Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Marcus798, Fahrdienstleiter.., Zugbeobachter

Die Wagengarnitur hinter 01 150 und 01 202

Startbeitrag von Zugbeobachter am 09.11.2013 08:03

Der Sonderzug, der dieses Wochenende zum Teil am Zughaken von 01 150 und 01 202 hängt besteht aus Wagen der Passauer Eisenbahnfreunde, der IGE Erlebnisreisen Hersbruck, sowie der Ulmer Eisenbahnfreunde - Historischer Dampfschnellzug.

Die UEF stellen die Bm in blau/beige und grün, die IGE die Am, ABm und WGmh (Barwagen) in blau, die PEF stellen den ARmh (Speisewagen).

Am Freitag wurde der Zug in Passau gereinigt und die "Wirtshäuser" in Zugmitte mit Lebensmitteln bestückt. Im Speisewagen wird noch richtig gekocht!

Zwei Bilder (IGE Am 360 und PEF ARmh 001):




Vielleicht zeigt der Eine oder Andere Bilder der sehenswerten Zuggarnitur und nicht nur der beiden edlen Dampfrösser ;-)

Antworten:

Zitat
Zugbeobachter
Vielleicht zeigt der Eine oder Andere Bilder der sehenswerten Zuggarnitur und nicht nur der beiden edlen Dampfrösser ;-)


Wenn ich die Fplo richtig gelesen habe, dann hängt doch bis Würzburg eine Elok dran...

Gruß

von Fahrdienstleiter.. - am 09.11.2013 09:29

die E-Lok war die 183 705 der WLC, welche den blau-beigen Bm...

ab Würzburg als Lr nach Heilbronn mitnahm. Der Wagen lief von Passau bis Würzburg als Leerwagen mit und soll morgen im 25049 von Heilbronn bis Stuttgart leer mitlaufen. Zuglok ist wieder die 183 705 bis Stuttgart, ab dort wird dann "schwarz" gefahren.

Gruß Marcus

von Marcus798 - am 09.11.2013 11:54
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.