Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Guliver, Rainer_NFT, Sengenthaler

S-Bahn Nürnberg, neue Nummerierung ab 2018

Startbeitrag von Sengenthaler am 14.11.2013 18:48

Hallo,

heute steht im Regionalteil der Neumarkter Nachrichten ein Artikel über Änderungen der Führung und Nummerierung der Nürnberger S-Bahn-Linien.
Da der Artikel online nicht verfügbar ist, hier kurz die Infos aus dem Artikel zur neuen Nummerierung ab 2018:

S1 Bamberg - Nürnberg - Neumarkt
S2 Roth - Nürnberg - Hartmannshof
S3 Nürnberg - Altdorf
S4 Nürnberg - Ansbach - Dombühl
S5 Nürnberg - Allersberg

Viele Grüße vom
Sengenthaler

Antworten:

Hat angeblich mit der NBS nach Erfurt zu tun und den Fahrplanlagen, weshalb man die Äste vertauschen muss.
Wobei, die S1 Nord hat doch dann eigene Gleise, was stört da ein ICE auf der Strecke?
Auf dem Ostast fährt sie quasi auch alleine.
Und die S2 sowieso.

Und:
Die aktuelle S2 muss bis spätestens dahin bahnsteigmäßig angepasst werden.

von Rainer_NFT - am 14.11.2013 19:24
Zitat
Rainer_NFT
Wobei, die S1 Nord hat doch dann eigene Gleise, was stört da ein ICE auf der Strecke?


Hat sie das bis dahin? Ich bin da skeptisch ob bis dahin der komplette S-Bahn-Ausbau fertig ist.

Dazu stellt sich nicht nur die Frage nach unabhängiger Infrastruktur, sondern auch nach dem Fahrplankonzept und den darin geplanten Anschlüssen. Das kann durchaus dazu führen das die Westäste mit den Ostästen nicht mehr so zusammenpassen, wie sie es heute tun. Wer weiß genaueres?

von Guliver - am 14.11.2013 20:48
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.