Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
JisBjoern, Michael G, Harald, Wolfgang Kraus, 628 245-2, Martin Pfeifer, Joachim Piephans

Laufplanauswertung Baureihe 610 im Fpl 2014

Startbeitrag von Joachim Piephans am 20.12.2013 23:14

Es wurde ja hier schon angedeutet, daß die Einsätze der Pendolini grob gesehen sich im aktuellen Fahrplan um die Achse Hof - Regensburg vermindert haben, andererseits die bisherigen 628-Leistungen hinzugekommen sind. Nun wollen wir das Ganze mal näher beleuchten und direkt aus dem Umlaufplan heraus darstellen. Zum Teil haben sich Verkehrstage und Traktionen verändert. Die Leistungen 2013 zum Vergleich finden sich hier: [20370.foren.mysnip.de]


1. Hauptplan - sechs Umlauftage/Planfahrzeuge: mo-fr 6, sa 4 (je 1 kalt Hof, Schwandorf), so 5 (1 kalt Schwandorf)

- diesen Plan habe ich wie im letzten Jahr nach Strecken zusammengefaßt, weil so für gezieltes Aufsuchen von Einzelzugleistungen brauchbarer -

KBS 860 Nürnberg – Bayreuth/Hof:
Lt 71171 Bayreuth 5.30 – 5.55 Neuenmarkt-Wirsberg (mo-fr)
RE 3436 Neuenmarkt-Wirsberg 6.09 – 7.17 Nürnberg (mo-fr)
RE 3450 Bayreuth 7.33 - 8.29 Nürnberg (mo-fr)
RE 3469/3429 Nürnberg 19.48 – 20.55 Bayreuth / 21.29 Hof (tgl, Flügelung in Pegnitz)
Lt 71166 Hof 5.30 – 6.36 Pegnitz (mo-fr)
RB 59313 Pegnitz 6.48 – 7.09 Bayreuth (mo-fr)
Lt 71163 Hof 3.45 – 5.15 Nürnberg (so, Doppeltraktion)


KBS 870/875 Nürnberg – Weiden / Schwandorf (– Furth im Wald):
RE 3589 Nürnberg 15.53 – 17.58 Furth im Wald (tgl, Doppeltraktion mo-do+so)
RE 3544 Furth im Wald 5.55 – 8.08 Nürnberg (mo-fr, Doppeltraktion)
RE 3546 Furth im Wald 6.09 – 8.23 Nürnberg (sa+so; in Neukirchen b. S-R Vereinigung mit 3506 von Neustadt/W) (nur an sa ab Schwandorf Doppeltraktion >>> ab NNS dreifach)
RB 59307 Nürnberg 15.16 – 16.30 Schwandorf (fr)
RB 3578 Schwandorf 17.38 – 18.00 Amberg (mo-do)
Lt 71167 Amberg 18.53 – 19.13 Schwandorf (mo-do; Doppeltraktion)
RB 59306 Schwandorf 5.44 – 6.51 Nürnberg (mo-fr; Doppeltraktion)
RB 59305 Nürnberg 14.16 – 15.39 Schwandorf (fr)
RB 59315 Nürnberg 17.16 – 18.13 Amberg (mo-do)
RE 3527/3597 Nürnberg 16.36 – 17.53 Neustadt/Waldnaab / 17.44 Schwandorf (fr; Dreifachtraktion bis Neukirchen b. S-R, dort Flügelung: zweifach Neustadt/W, einfach Schwandorf)
RE 3528/3568 Neustadt/Waldnaab 18.01 / Schwandorf 18.09 – 19.22 Nürnberg (fr; jeweils Doppeltraktion ab Ausgangsbahnhof; ab Neukirchen b. S-R vereinigt als Vierfachtraktion)
RB 59309 Nürnberg 16.16 – 17.30 Schwandorf (mo-do)
RE 3503/3569 Nürnberg 5.36 – 6.53 Neustadt/Waldnaab / 6.44 Schwandorf (sa+so, Flügelung in Neukirchen b.S-R)
RE 3506 Neustadt/Waldnaab 7.02 – 8.23 Nürnberg (sa+so, ab Neukirchen b. S-R vereinigt mit 3546 von Furth im Wald)


1. "Kleiner Plan" - zwei Umlauftage/Planfahrzeuge: mo-fr 2, sa+so 0 (beide kalt Weiden) / bisherige letzte Hofer 628-Leistungen

- diesen Plan stelle ich ob seiner Überschaubarkeit als Umlauf dar -

Tag 1:
RB 59302 Weiden (Opf) 4.05 – 4.43 Neukirchen (b. S-R) (mo-fr), DT
RB 59303 Neukirchen (b. S-R) 6.27 – 7.27 Weiden (Opf) (mo-fr), DT, bis Vilseck Lt

Tag 2
RB 59302 Weiden (Opf) 4.05 – 4.43 Neukirchen (b. S-R) (mo-fr), DT
RB 59303 Neukirchen (b. S-R) 6.27 – 7.27 Weiden (Opf) (mo-fr), DT, bis Vilseck Lt
RB 59304 Weiden (Opf) 13.27 – 13.53 Freihung (mo-fr)
Lt 71160 Freihung 14.00 – 14.26 Weiden (Opf) (mo-fr)
Lt 71162 Weiden (Opf) 15.32 – 16.44 Regensburg Hbf (mo-do)
RB 59318 Regensburg Hbf 17.05 – 18.12 Weiden (Opf) (mo-do)

Die Leistung aus Tag 2 des "Kleinen Planes" ist also die einzig verbliebene auf der Naablinie, Tag 1 dient im Grunde nur als Verstärker des frühmorgendlichen Schülerzuges. Der Plan sieht keine Anbindung an das Heimatwerk vor; es bleiben nur außerplanmäßige Tauschfahrten.


Vielleicht ist die Aufstellung dem einen oder anderen ganz hilfreich.




Hier noch ein Blick 15 Jahre zurück: 610 014 als RE 5324 Furth im Wald - Nürnberg durchbricht mit Höchstgeschwindigkeit das Thierlsteiner Auholz (zwischen Cham und Pösing), 28.12.1998


Mitternächtlicher Gruß,
Joachim

Antworten:

Das ist auf alle Fälle hilfreich - vor allem natürlich dann, wenn ich mal wieder in NN weile...

Dankeschön fürs Zusammenstellen und Gruß
Jan

von 628 245-2 - am 20.12.2013 23:38
Servus,

auch von mir vielen Dank für diese Aufstellung!

von Martin Pfeifer - am 20.12.2013 23:53

Danke! (owt)

owt

von Wolfgang Kraus - am 21.12.2013 04:20
Hallo Joachim,

erst mal auch vielen Dank für die Auswertung.
Zwei weitere "Auswirkungen" hat der Umlauf auch noch:
Zum einen übernachtet wohl jetzt kein Tfz mehr in Neukirchen (b Sulzb), denn der Schülerzugverstärker geht ja jetzt nach Weiden zurück und kommt erst am nächsten Morgen in der Doppeltraktion wieder.
Zum Anderen verkehrt der Flügel 3569 jetzt auch am Sonntagmorgen (bisher nur samstags), somit ist Ausflüge Richtung Tschechien der ALX 351 ab Schwandorf auch sonntags wieder aus Richtung Nürnberg erreichbar, das war seit der Aufgabe der Alex-Leistungen nach Nürnberg nicht mehr der Fall.

Gruß,
Harald

von Harald - am 21.12.2013 08:32

Danke!

Hallo Joachim!

Danke für die Info's!

Grüße aus der Oberpfalz!
Chris

von JisBjoern - am 21.12.2013 09:12

Vielen Dank für Deine Mühe! (owT)

Gruß, Michael :-)

von Michael G - am 21.12.2013 11:59
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.