Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
derSchlömener

Ferneisenbahnen – vor 175 Jahren und heute: heute, Mi, 30. 4. 14 ab 19Uhr Vortragsabend in Trebgast

Startbeitrag von derSchlömener am 30.04.2014 09:29

Veranstaltungs – Information
Ferneisenbahnen – vor 175 Jahren und heute

Am Mittwoch, 30. 4., wird beim nächsten Trebgaster Eisenbahn-Vortragsabend der Bau der Bahnstrecken Leipzig – Dresden und München – Augsburg thematisiert

Trebgast.- Wie schon beim März-Termin erfolgt eine Bekanntgabe des Programms nur auf diesem Wege. Die „heiße“ Endphase der Neugestaltung des Lehrpfades Schiefe Ebene bindet derzeit jede freie Minute der AKISE-Mitarbeiter, damit der Weg für alle Bahn- und Wanderfreunde bis Pfingsten fertiggestellt werden kann.

Dennoch finden die Vortragsabende turnusgemäß statt – mit wie gewohnt drei Referenten und unterschiedlichen Themen, die aber alle unter dem Motto „Ferneisenbahn“ stehen. Den Auftakt macht Johannes Holz-Koberg mit seinem letzten Teil seiner Trilogie zum Neu- und Ausbau der Strecke München – Augsburg. Diesmal geht es auf die Fertigstellung des 3. und 4. Gleises zu, es werden der Gleis- und Fahrleitungsbau behandelt. Als Ergänzung zum 1. Teil erläutert er noch die „Rüttelstopfsäulen“.

Axel Polnik kann dann das Gleisbau-Thema abrunden mit einem Vortrag über die unterschiedlichsten Ausführungen von Gleisbaumaschinen. Er kann auch über aktuelle Arbeiten an der Strecke Bayreuth – Neuenmarkt berichten: für den Einsatz des Diesel-ICE sollte bereits 2001 diese Linie für Neigetechnik und 160 km/h ertüchtigt werden. Jetzt, rund 13 Jahre später, wird dieses Projekt abgeschlossen. Dem ICE-Einsatz nützt das natürlich nichts mehr…

Am 7. April vor 175 Jahren ging die erste deutsche Ferneisenbahn von Leipzig nach Dresden in Betrieb – nur vier Jahre nach der ersten Eisenbahnfahrt von Nürnberg nach Fürth und schon 15 Jahre vor endgültiger Inbetriebnahme der bayerischen Ludwig-Süd-Nord-Bahn von Lindau nach Hof. Das Jubiläum wurde Mitte April in Dresden groß gefeiert und Roland Fraas hat versucht, ein paar Eindrücke mit der Kamera festzuhalten – allein zum Dampfloktreffen im Bw Altstadt wurden rund 16 000 Besucher gezählt.

Der Vortragsabend beginnt um 19.00 Uhr und der Eintritt ist frei.

AKISE - Arbeitskreis Initiative Schiefe Ebene
Freundeskreis Schiefe Ebene Neuenmarkt (FSE)
fse-neuenmarkt@t-online.de
www.schiefe-ebene.info

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.