Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
JisBjoern

OT: Elektrisch von Dachau nach Altomünster

Startbeitrag von JisBjoern am 26.11.2014 20:26

Bei absolut grauslichem Wetter fand heute die erste Fahrt mit einem E-Fahrzeug von Dachau nach Altomünster statt. Leider nicht wie erhofft mit einem 420er, nein 423 722 hatte die Ehre, als erster E-Triebwagen nach Altomünster zu rollen.




Noch ohne Fahrgäste diente die Fahrt dazu, das Zusammenspiel zwischen Fahrzeug, Fahrleitung und Technik zu erproben. So ging es meist auch recht gemütlich durch die Lande. Mehr als 60 km/h Höchstgeschwindigkeit dürften nicht erreicht worden sein und vor dem neuen Zweispurabschnitt vor Schwabhausen gab es einen längeren Halt am Signal.

Eigentlich sollte um diese Zeit ja bereits der Probebetrieb rollen, Schwierigkeiten beim Bau führten aber zu Verzögerungen. In einigen Streckenabschnitten wies der Untergrund nicht die benötigte Tragfähigkeit auf. Aufgrund der anfallenden Zusatzarbeiten verzögerte sich die Fertigstellung der Haltestellen. Auch der Bahnübergang in Schwabhausen machte einige Schwierigkeiten.

Laut Bahn soll aber die Strecke pünktlich zum Fahrplanwechsel in Betrieb gehen. In der Zwischenzeit sind Schulungsfahrten vorgesehen, die dann sicherlich auch die 420er auf eine ihrer zukünftigen Einsatzstrecken im Münchner Netz bringen werden.

Eins ist sicher, spätestens zur Löwenzahn-Zeit nächstes Jahr, dürften die Wiesen entlang der Thoma-Bahn dicht mit Fotografen bevölkert sein.

Grüße aus Vierkirchen
Chris

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.