Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Martin Pfeifer, Rieß, Rainer Güttler, 442 807, Peter Gisder

Zum Abschied vom Pendolino mal einige Bilder eines "out of area"-Einsatzes ...(5 Bilder)

Startbeitrag von Martin Pfeifer am 13.12.2014 16:02

Servus,

... aus einer Zeit, in der man mit dem Pendolino noch Staat machen konnte. Auch 25 Jahre nach der Grenzöffnung ist die Anzahl der wiederhergestellten Bahnverbindungen über die innerdeutsche Grenze an einer Hand ablesbar. Einer der wenigen realisierten Projekte ist der "Lückenschluß Nordharz" zwischen Vienenburg und Ilsenburg.

Bei der Eröffnung war ein Pendolino dabei, deshalb heute einige achtzehneinhalb Jahre alte Bilder von mir dieses Ereignis.

Sachsen-Anhalt hatte am Lückenschluß und am weiteren Ausbau der Strecke deutlich mehr Interesse als Niedersachsen. Das erklärt auch, warum die Prominenz aus Sachsen Anhalt mit 610 001 von Magdeburg nach Vienenburg kam.

Wir sehen den Zug hier mit den Schornsteinen des heute noch arbeitenden Walzwerks der Salzgiter AG in Ilsenburg. Der Güterverkehr des Walzwerkes war einer der wesentlichen Gründe für den Lückenschluß. Auf offizieller Seite wollte man mit diesem Fahrzeugeinsatz für den zukünftigen Einsatz der Neigetechnik auf dieser Strecke werben. Der kam auch einige Jahre später und - man mag es als Ironie der Geschichte sehen - er wird zeitgleich mit dem Einsatzende der Pendo's enden. 610 001 wurde diese Ehre zu Teil, weil seine Hauptuntersuchung im AW Kassel gerade abgeschlossen war und so die Überführung nicht so weit war. Welches Personal diese Leistung gefahren hat, weiß ich leider nicht.

Die Prominenz aus Niedersachsen kam zwischenzeitlich - von mir unfotografiert - mit dem eher unscheinbaren 628 623 aus Braunschweig nach Vienenburg.

Für die eigentliche Eröffnungsfahrt wurde ein Doppelstock-Zug mit der 234 304 verwendet. Die Lok war gerade zu Meßfahrten im Raum Magdeburg und so organisierten wohl einige Eisenbahner mit Stil diesen Einsatz. Wir sehen hier die Fahrt Vienenburg - Stapelburg, wo dann die offiziellen Ansprachen stattfanden.


234 304 mit ihrem Doppelstock-Zug wurde noch für einige Pendelfahrten verwendet, aber vorher mussten die Prominenten wieder nach Hause. Ich nutzte das für einige Aufnahmen im Bf Vienenburg.

610 001 wartet auf Gleis 3 auf die Rückfahrt nach Magdeburg. Dieses Gleis wurde 1989 (vor dem Bau des DrS2-Stellwerkes für den Bf Vienenburg) rausgerissenen und dann 1996 wieder aufgebaut.


Dann war auch ein Bild des Bahnhof Vienenburg komplett in den Regionalbahn-Farben möglich.


Bemerkenswert aus heutiger Sicht ist, das damals weder in Ilsenburg noch in Vienenburg alles neu gemacht wurde. Die Bahnsteigkanten in Vienenburg haben noch heute die alten 38 cm Höhe über SO, das wird erst 2015 gemacht und auch in Ilsenburg dauerte es 10 Jahre bis alles schön aufgemotzt war. Nur der neu gebaute Haltepunkt Stapelburg war gleich auf dem neusten Stand.

Antworten:

Tolle Bilder. Der 610 in weiß/mintgrün wirkt mittlerweile wie aus einer anderen Welt. Stand ihm besser als verkehrsrot. Meine Meinung.

von Peter Gisder - am 13.12.2014 16:19

Sehr schöner Bericht.... danke für´s Zeigen ;-) (owT)

;)

von 442 807 - am 13.12.2014 18:50
Hallo Martin,

netter Bild-Bericht!

Lediglich bei der Höhe der Bahnsteigkanten in Vienenburg stimme ich dir nicht zu!!!
Vielleicht treffen wir uns in 2 Wochen im Cafe Vienenburg im historischen Bahnhof zum Kaffee?
Die Vienenburger Bahnsteiglängen dürften für dich neu sein!

Gruß
aus Goslar/Harz
und dem nördlichen Harzvorland

Rainer

von Rainer Güttler - am 14.12.2014 18:52
Zitat
Rainer Güttler
Hallo Martin,

netter Bild-Bericht!

Lediglich bei der Höhe der Bahnsteigkanten in Vienenburg stimme ich dir nicht zu!!!
Vielleicht treffen wir uns in 2 Wochen im Cafe Vienenburg im historischen Bahnhof zum Kaffee?
Die Vienenburger Bahnsteiglängen dürften für dich neu sein!

Gruß
aus Goslar/Harz
und dem nördlichen Harzvorland

Rainer


Servus,

war der Umbau schon 2014? Und länger als vorher sind sie jetzt sicher nicht...

von Martin Pfeifer - am 14.12.2014 20:15
Hallo Herr Pfeifer. Wer verfügt über die Bildrechte? Könnten Sie mir diese Frage per Mail beantworten? rash10491@web.de
Ich freue mich sehr über Ihre Antwort.

von Rieß - am 09.05.2016 15:02
Da es nicht unbedingt eine öffentliche Angelegenheit ist, besteht auch die Möglichkeit Ihnen privat zu schreiben? Ihr Postfach ist voll und Sie können keine neuen Nachrichten mehr empfangen.

von Rieß - am 12.05.2016 08:39
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.