Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Falkensteiner Bockerl, Ludwigsbahner, Arzberger, Peter Gisder

Als der Pendolino noch was total Neues war

Startbeitrag von Peter Gisder am 22.12.2014 12:42

Frisch aus dem Archiv gekramt: Bilder von der Premierenfahrt am 30. März 1992.

[www.flickr.com]

Antworten:

Danke für die schönen Bilder!

Gruß Arzberger.

von Arzberger - am 22.12.2014 13:00
Das waren noch Zeiten.......
Die Fahrzeuge wurden pünktlich geliefert, hatten eine Zulassung und fuhren von Anfang an weitgehend Störungsfrei; und heute?.........beklebt man alte Fahrzeuge mit Werbefolien, um von den Hauptprobleme abzulenken.

von Falkensteiner Bockerl - am 22.12.2014 15:51
Na störungsfrei lief der VT 610 in der ersten Zeit auch nicht. Auch er hatte seine Kinderkrankheiten. Doch Dank einer engagierten Werkstatt im BW Nürnberg 1 waren diese bald ausgeräumt und er wurde ein zuverlässiges Fahrzeug.

Und dies war alles nichts gegen das, was mit dem VT 611 noch bevorstehen sollte.

von Ludwigsbahner - am 22.12.2014 16:30
Zitat
Ludwigsbahner
Na störungsfrei lief der VT 610 in der ersten Zeit auch nicht. Auch er hatte seine Kinderkrankheiten. Doch Dank einer engagierten Werkstatt im BW Nürnberg 1 waren diese bald ausgeräumt und er wurde ein zuverlässiges Fahrzeug.

Und dies war alles nichts gegen das, was mit dem VT 611 noch bevorstehen sollte.


Ich schrieb ja auch WEITGEHEND störungsfrei, für ein völlig neu konstruiertes Fahrzeug(einzig die Fiat-Neigetechnik war erprobt) war die Ausfallquote relativ gering.

Nicht nur mit dem 611er stand einiges bevor...........wie sieht es denn mit den heutigen Entwicklungen aus?

von Falkensteiner Bockerl - am 22.12.2014 19:33
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.