Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
ChristianMUC, dejue, Martin Pfeifer, Cargonaut, Arzberger

Umfangreiche Messungen im Bahnhof Arzberg

Startbeitrag von Arzberger am 09.01.2015 13:34

Heute wurden umfangreiche Messarbeiten ausgeführt im Bahnhof Arzberg, ich gehe mal davon aus das dies für die Oberleitungsmasten war, soweit ich weiß soll es ende 2015 schon los gehen, kann mir dies wer bestätigen? (KBS 860 Cheb-Marktredwitz)

Gruß Arzberger

Antworten:

Ist jetzt eigentlich bis zur Grenze während der Sperrung elektrifiziert wurden?

Grüße

von Cargonaut - am 09.01.2015 17:53
Servus,

es gilt noch immer "ohne Moos nichts los!". Da in DSO sehr viele Pressemeldungen - gerade solche mit Jubel-Charakter - veröffentlicht werden, habe ich dort mal nach dem Stichwort "Finanzierungsvereinbarung" gesucht und nix zur fraglichen Strecke Cheb - Marktredwitz gefunden.

Auch der Bericht zur Jubel-Pressekonferenz des bayrischen Verkehrsministers am 07.12.2014 enthält nichts, was auf einen baldigen Baubeginn deutet.

von Martin Pfeifer - am 09.01.2015 21:00
Nein. Oberbau wurde saniert, in Sachen Elektrifizierung passierte nichts.

von dejue - am 09.01.2015 23:50
Oberleitung endet weiterhin kurz hinter dem Hp Cheb-Skalka.

von ChristianMUC - am 10.01.2015 07:29
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.