HiFo: 218 ob-b

Startbeitrag von nix mehr am 12.01.2015 21:19

Zwoo Achtzehn

Servus,

nach dem roten Anstrich für Dieselloks der frühen DB-Jahre, kam ozeanblau-beige. Manche betrachteten das als türkis-beige, was natürlich völlig abwegig ist. Blau-beige könnte man durchgehen lassen. Wie dem auch sei, hier noch einige Bilder aus dem Hofer Umland der 80/90er Jahre.


Zuckerrüben waren in der Region Hof wahrlich was ausergewöhnliches. Doch mit dem Zusammenbruch der DDR gab es plötzlich ein Problem. Entweder brach so mancher verarbeitende VEB-Betrieb bereits zusammen. Oder eine SüdZucker war gierig nach billigen Rüben aus mitteldeutschen Anbaugebieten. Ein solcher Zug kämpfte sich am 13.Oktober 1990 mit 218 199+205 in Doppeltraktion von Hof kommend durch Oberkotzau hinaus nach? Ja, der fährt da links! Das Ziel des Zuges könnte Zeil am Main gewesen sein. Nur Wochen später gelang eine 132 mit einem Rübenzug in Martinlamitz, der Regensburg als Endbahnhof hatte...


Richtung Bamberg tobte die Fuhre! Wer wäre da nicht gerne irgendwo oben am Pulschnitzberg hinter Münchberg gestanden, um die beiden den Berg hinauf kämpfenden Maschinen zu erleben und bildlich festzuhalten.


Auch recht ungewöhnlich die Bespannung des D1667 von Hof Hbf weg. Ob ein Schaden an der Zuglok 234 072, oder einfach nur Vorspann zu einer Lz-Vermeidung, weiß ich nicht mehr. Hinterm Großrussen gar noch ein Steuerwagen mit Wittenberger Kopf, der nur zu Überführungszwecken eingereiht war.


Ein Schlechtwetterbild aus früher Zeit. Bahnhof Köditz. Mit Kurswagen Bad Steben – Dortmund! Februar 1988. Heute? Man darf gar nicht dran denken.


Bei Riglasreuth, schon etwas in der Oberpfalz drin. Da hinter Waldershof und Neusorg gen Kirchenlaibach/Nürnberg. Nur selten wilderte ich im fremden Revier. 218 212 ist flott mit dem 7692 am 14.Mai 1992 unterwegs.


Als Marktleuthen noch mehr Bahnhof war. Mit Nebengeleisen und nicht nur mit dem bis heute verbliebenen Überholgleis. 218 213 hat einen Bedarfs-Kesselzug am Haken. Fahrtrichtung Hof, 24.Mai 1991


Sicher kein optimaler Schuss. Doch warum sollte man nicht noch einen Versuch wagen, wo man schon die hier Eingangs gezeigte Zuckerrubenfuhre bereits aus Richtung Hof dröhnen hörte? Ein Nahverkehrszug aus Richtung Neuenmarkt-Wirsberg dieselt in den Bahnhof Oberkotzau hinein.


Nochmals Marktleuthen, wo es noch einen Eilzughalt gab. Im Mai 1989 gab es schon wenige Fahrgäste, die dies Angebot nutzten.


Die Eselsbrücke Martinlamitz. Eigentlich sind links Häuser von Schwarzenbach/Saale zu sehen. Trüb ein erster warmer Märztag im Jahre 1988.


Da fuhr die DBAG schon eine Weile, doch der Posten 110a bei Seulbitz sah noch immer aus wie zu DRG-Zeiten. Nochmals 218 216, nun vor dem E3790 Hof – Bamberg – Würzburg vorgespannt. Der Posten gab mit über viele Jahre herrliche Bilder ab.


„Am Zelch“ bzw. in der „Köditzer Straße“ zu Hof, so könnte man diesen Standpunkt benennen. 218 218, damals erste Lok ab Werk in ozeanblau-beiger Lackierung, unterwegs mit dem N8972 nach Bad Steben. Im Vordergrund das Anschlussgleis „Spedition LASSEN“, was heute noch liegt. Beim linken Gleis bin ich mir nicht sicher. Es müsste ein Ladegleis einer Baufirma gewesen sein, was nordwest-wärts abzweigte. Zum Aufnahmezeitpunkt war der Anschluss zur Brauerei Weidner bereits abgerissen. Dieser läge genau hinter dem Zug ostwärts zur linken Seite hin.


malo

Antworten:

Es fehlt ...

... die 217 in Deiner Serie ... warum ?
;-)

von nvf - am 12.01.2015 21:42

Darum

Wolfgang,

was steht denn da...
-> ozeanblau-beige...

:cheers:

218 217 ist/war rot-beige
Und die werde ich, so denn genügend Zeit, mit einer eigenen Galerie bedenken.


malo

von nix mehr - am 12.01.2015 21:45

Schöne Bilder! Vielen Dank dafür.

Die Baufirma mit dem Anschluss vom letzten Bild dürfte Carl Weiss gewesen sein.

von bahnHOFbilder - am 12.01.2015 21:48
Servus,

die Serie mit den "kotzfarbenen" Bildern schließt sich eins-zu-eins an die vor einigen Tagen gezeigte Serie der altroten Loks an - tausend Dank für's zeigen!

von Martin Pfeifer - am 13.01.2015 07:48

Re: Darum

Zitat
malo
Wolfgang,

was steht denn da...
-> ozeanblau-beige...

:cheers:

218 217 ist/war rot-beige
malo


Stimmt.
Deshalb habe ich ja auch gezwinkert ... :)

von nvf - am 13.01.2015 17:05
Servus malo,
Wieder ein herrlicher Bilderbogen von dir! Da kann ich wirklich verstehen, dass du dich nicht recht für Sechs-Zwölfer und Konsorten begeistern kannst.

Gruß vom 641er

von Walfisch - am 13.01.2015 18:07
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.