Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren
Beteiligte Autoren:
Blackender, EKO TRANS, Cargonaut

Blaue Stunde in Marktredwitz

Startbeitrag von EKO TRANS am 03.02.2015 10:26

Hallo Forumsmitglieder,

nach dem ich von Valerka's Blaue Stunde Fotos aus Weiden inspiriert wurde, wollte ich mich mal an solche Bilder auch wagen.
Dies sind die ersten Versuche und wurden gestern, dem 02.02.2015, in Marktredwitz gemacht.

Dort angekommen, kam gerade die neue DieselTraxx in Form von 76 111, die momentan für SWT (Stahlwerke Thüringen) im Dienst steht, mit dem Schrottzug aus Richtung Hof nach Cheb eingefahren.


Nach dem 76 111 Marktredwitz mit dem Schrottzug nach Cheb erreicht hat, geht es an das Umsetzen, umfahren des Zuges. 02.02.15


Langsam rollt 76 111 an das Signal....



wartet das grün wird...



Nach dem 232 330-1 am Vormittag den Kokszug beförderte stand sie Abends in Marktredwitz und ruhe sich aus.



Nach dem Umsetzten geht es an das Ankuppeln des Zuges um dann weiter nach Cheb zu fahren.



Und noch eine Seitenaufnahme von 76 111


Leider stören in Marktredwitz die vielen Masten und das man nich nähr ran kommt. Hätte gerne den Zug anders umgesetzt aber für die ersten Versuche und um die ersten Erfahrungen zu sammen musste das erst einmal ausreichen.
Ich hoffe die Bilder gefallen und ich bin für Tips, Hinweise und neue Inspirationen offen ;)

Euch allen noch ein schönen Tag.

Mfg aus Wiesau

Antworten:

Servus !

Die Idee hatte ich vorhin nach der Arbeit auch..........mit der Erkenntnis : Es ist
eindeutig zu kalt ! :-D
Schrott war wohl schon durch , musste ein Agilis herhalten !



Gruß ! ;-)

Edit : Bitte vorher Korrekturlesen !

von Blackender - am 03.02.2015 18:30
Sieht aber dennoch gut aus des Bild von der Agilis ;)

Ja das mit dem zu kalt, hab ich vorallem bei den letzten beiden Bildern gemerkt, besonders an den Fingern, hatte arge schwierigkeiten die ganzen Schrauben vom Stativ zu drehen und die Knöpfe/Rädchen an der Kamera zum schluss, hatte quasi kein Gefühl mehr in den Fingern um den Auslöser zu drücken XD

von EKO TRANS - am 03.02.2015 18:56

Stativ.......

.......wird komplett überbewertet , habe das Bild aus der Hand gemacht !
Die Knipse ? Auch nichts Besonderes ( Eos 100D mit Canon 17-85mm ) !

Offensichtlich waren Deine Finger zuhause am Rechner noch eingefroren ! :-D
Deshalb der Edit. mit dem korrekturlesen ! ;-)

Gruss !

von Blackender - am 03.02.2015 19:20

Re: Stativ.......

Für fahrende Züge wäre ein Stativ auch wenig sinnvoll gewesen. ;-)

Grüße

von Cargonaut - am 04.02.2015 17:48

Heute hat es geklappt......

......mit dem Schrott ! ;-)

MERKE !
Dienstende 17.00, 17.04 aus der Arbeit , bei zügiger Fahrweise (zwei Verkehrshindernisse überholt ) , beim Aussteigen am Bahnhof ein Rumpeln gehört ,
Zwischenspurt über die Treppe bis an das Bahnsteigende...........bleiben exakt drei
Sekunden für das Einstellen der Kamera und Abdrücken ! Geht also locker.......:-)

Zwischendurch über ein anderes Hobby nachgedacht........Trockenblumen stecken?....
.......häkeln?........ist doch bestimmt auch nicht schlecht ! ;-)



Ich mag es eh nicht, das "Mitdemstativherumgehantiere"..........viel zu umständlich !
Wenn ich mich recht erinnere, steht in der Hausordnung der Bahnhöfe ein Verbot für
Stativaufnahmen ? Von wegen könnte jemand drüberstolpern............! :-D
Da wennst damit an einen Wichtigtuer kommst.........Blabla......nicht erlaubt....Blaba.........schwadronier..........ist das Motiv schon vorbeigefahren ! :-)

Gruss !

von Blackender - am 04.02.2015 18:32

Re: Stativ.......

Naja sonst bin ich auch nicht der Typ von Stativaufnahmen, benutz ich nur bei Nachtaufnahmen aber die macht man ja auch viel zu selten.
Ich wusste nicht ob die Bilder etwas werden ohne Stativ und da es ja immer dunkler wurde ging ich auf Nummer Sicher ;)

Wie gesagt es waren halt die ersten Versuche.


@ Blackender: sehr schönes Bild mit dem Bahnhof Marktleuthen , war letztes Jahr im März mal dort als ich mein Auto dort gekauft habe ;)

von EKO TRANS - am 04.02.2015 19:22

Re: Stativ.......

Ist ja auch nicht ganz ernst gemeint ! Kann jeder machen wie er denkt ! ;-)
Allerdings sind Stativaufnahmen wirklich nicht erlaubt auf Bahnhöfen ( so steht es
in der Hausordnung ! Musst mal durchlesen ) !
Ob es deswegen überhaupt schon mal Ärger gab..............?

Jo , eigentlich sollte man nur noch nachts rausgehen.......bei Sonne kanns jeder.....!;-)

Gruss !

von Blackender - am 04.02.2015 19:44

Re: Stativ.......

Ja so ähnliche Begegnung hatte ich mal in Marktredwitz auf dem Bahnhof, 2009!!
Da kam ein Bahnhofsvorsteher und sagte uns das das Fotografieren auf dem Bahnhof verboten ist.

von EKO TRANS - am 04.02.2015 20:17

Fotografiererlaubnis

Glaub.......die Bekanntschaft hat jeder schon mal gemacht ! ;-)

Schau mal hier : [railpix.bueker.net]
Audrucken und einstecken , damit sollten sich solche Diskussionen erledigt haben !

Gruss !

von Blackender - am 04.02.2015 20:36
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.