Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Eisenbahner1, Martin Pfeifer

Neu: Reisendensicherer im Bf Nabburg

Startbeitrag von Martin Pfeifer am 08.03.2015 18:13

Servus,

beim Fotografieren heute fiel mir auf, das in NNAB ein örtlicher Mitarbeiter die Schranke am Zugang zum Bahnsteig öffnet und schließt - bisher war dies Aufgabe des Tf, welcher dazu (wie jetzt der Reisendensicherer) eine IR-Pistole benutzte.

Ist das bereits seit dem Fahrplanwechsel so? Dient es nur zur Beschleunigung der Züge, weil der Halt kürzer ausfällt oder gibt es eine andere Begründung?

Antworten:

Das geht schon länger so.Er muß dem Fdl nach jeden haltenden Zug die Räumung des Reisenden BÜ melden.
So viel ich gehört habe.,, hat es die Vogtlandbahn/Oberpfalzbahn aus Zeitgründen abgelehnt. Sie gewinnen in der Theorie dadurch 1 Min Fahrzeit.
Das macht jetzt eine Fremdfirma. Vorerst wahrscheinlich 3 Jahre.
Vor und Nach Ihrer Arbeit fahren Sie nach LA.
Eigentlich absoluter Wahnsinn.

von Eisenbahner1 - am 08.03.2015 20:29
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.