Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
223 061

Nachtrag zu einem älteren Forenbeitrag ... (mL)

Startbeitrag von 223 061 am 21.04.2015 18:15

Hier der damalige Beitrag:

[20370.foren.mysnip.de]

Und hier der aktuelle Link dazu, zwar Region OT, aber sehr erfreulich, daß sich auch mal ein EVU öffentlich äußert, statt das Thema totzuschweigen:

[www.landeszeitung.de]


Zitat:
"Der Zug war voll besetzt, davon ca. 300 sogenannte „Ultras“, die sich mehrere Wagen ausgesucht hatten und sie völlig zerstörten:

Nahezu alle Deckenplatten wurden herausgerissen und zerstört
Mehrere Doppelglasfensterscheiben und Fenster wurden zerstört
Sonnenblenden wurden komplett zerstört
Alle Sitze müssen aufgearbeitet werden, mehrere Sitze sind total zerstört
Mehrere Tische stark beschädigt

...
„Die Kosten sind das Eine – die Sicherheit der ehrlichen Fans und aller anderen Fahrgäste aber das Wichtigste“ sagt [metronom Geschäftsführer] Görnemann. „In einer solchen Situation ist es für andere Fahrgäste kritisch – für Schwerbehinderte, Familien mit Kindern oder gar Kleinkinder unzumutbar, mit dem Zug zu fahren. Denn nicht jeder will ins Stadion. Hier wurde eine Grenze überschritten.“ so Görnemann weiter.

Für metronom stellen diese randalierenden Fans eine akute Gefährdung für Fahrgäste und Mitarbeiter dar. „Dies werden wir künftig nicht mehr in Kauf nehmen. Die Strategie der Bundespolizei und der Sicherheitskräfte am Bahnsteig (DB Konzernsicherheit) hat an diesem Wochenende leider wieder versagt.

[...] „Wir sagen den Chaoten somit klipp und klar: „Wer sich so verhält, wird das nächste Spiel nicht sehen. Wir fahren Euch nicht mehr“.
"

(Zitat Ende)



Dem ist nichts, aber auch gar nichts hinzuzufügen !!!

Gruß 223 061

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.