Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Pendler_NKU, Neuenmarkt

Never ending story - Bahnübergänge zwischen Hochstadt-Marktzeuln und Mainleus

Startbeitrag von Pendler_NKU am 22.04.2015 13:49

Servus,

Heute ist/war mal wieder die Bahnübergangskette zwischen Mainleus und Hochstadt-Marktzeuln kaputt. Verspätung von 10-25 Minuten sind die Folge außerdem auch frühzeitige Wenden des Main-Saale-Express in Lichtenfels.

Damit ist es schon das 2. Mal innerhalb von nicht einmal einer Woche. Inziwschen dauert die Störung schon 3 Stunden an. Die Agilis Facebook Seite sagt ihnen liegt keine Info zur Dauer der Störung seitens der DB vor. Ich frage mich langsam wirklich was da für ein Problem herrscht das immer und immer wieder auftritt und das seit Monaten. Was mich auch wundert bzw. stört ist dass es trotz der hohen Beeinträchtigungen keinerlei Meldung beim Streckenagenten bzw. bahn.de/aktuell etc. gibt.

Momentan hilft anscheinend nur Daumendrücken dass im Rahmen der Bauarbeiten am Wochenende was bewegt werden kann.

Viele Grüße (von einem Fahrgast der hoffentlich bald wieder schneller auf der 850 unterwegs ist!)

Antworten:

Das Problem ist

die verschachtelte Einschaltstrecke da die BÜ dicht hintereinander folgen und die zulässige Streckengeschwindigkeit recht hoch ist. Es sind 7 BÜ die in der Einschaltstrecke verbaut sind musst Du den ersten sichern dann folgen noch 6 Stück und wenn es in beide Richtungen ist dann müssen viele Züge Befehle schreiben bei einem 30 Minutentakt. Da ist es oft sinnvoller die Züge zurückzuhalten und der Lstler bringt alle 7 in Grundstellung. Zur Zeit làuft dort ein Umbau der Einschaltstrecke inkl. eines neuen Technikgebäudes sowie des Signalabstandes des SBK vor den 7 BÜ an Burgkunstadt in Richtung Kulmbach ein neues versetztes Vorsignal steht schon.

von Neuenmarkt - am 22.04.2015 14:17

Danke

Servus,

Danke für die Antwort da weiß ich dann was los ist ;)

Jetzt nach ca. 3-4 Stunden Störungsdauer stehts auch im Streckenagent.

Viele Grüße!

von Pendler_NKU - am 22.04.2015 14:54

Gerade wieder Bahnübergangs Störung an der Kette - RE und AG mit +25 (owt)

.

von Pendler_NKU - am 25.04.2015 15:08
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.