Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Neuenmarkt, extirschenreuther, Peles, Weidesgrüner Tunnelfelsen, Siemensianer

Selb-Asch Bahn Gegner wollen sofortigen Baustopp und wollen klagen

Startbeitrag von Neuenmarkt am 05.05.2015 16:07

Bürgerinitiative will Baustopp

Verzögerungen beim Bau könnte es außerdem auch noch durch Klagen von Anwohnern geben. Die Bürgerinitiative „Contra Reaktivierung der Bahnlinie Selb-Asch“ will nämlich auf juristischem Wege einen sofortigen Baustopp erreichen und gegen einen möglicherweise positiven Planfeststellungsbeschluss klagen. Die Bahngegner fürchten vor allem den Lärm durch den Zugverkehr.

[www.br.de]:




www.contrabahn-selb-asch.de

Antworten:

Na wenn sie soviel Kohle haben lass sie mal klagen. Verhindern können sies nicht mehr.

von extirschenreuther - am 05.05.2015 18:00
Werte Forengemeinde,
Empfehlung an die Contrabahner:
Mit dem Boot über's Mittelmeer auswandern gen Afrika, da gibt es billiges Land mit vìiiiiel Zukunft...

Aussicht vom *Weidesgrüner Tunnelfelsen*

von Weidesgrüner Tunnelfelsen - am 05.05.2015 18:13
Genau, aber nicht neben einer Bahnlinie ansiedeln, sonst ists das Gleiche in Grün.

von extirschenreuther - am 05.05.2015 18:51
400 m lange Güterzüge, sind die Ausweichen überhaupt solange?

von Siemensianer - am 05.05.2015 21:05

Ausweichen

Also in Rehau dürfte das Ausweichgleis (Gleis 2) ziemlich genau 400 m lang sein.
Und weitere "Ausweichen" wirds nicht geben...
Selb-Plößberg sicher net.
Und im tschechischen Bereich ist Asch Hbf sicher mehr als ausreichend und Haslau dürfte auch langen...

Grüße von Peles

von Peles - am 06.05.2015 09:29

ZM Frankenpost: CD Lokführer wollen bis Hof fahren, Ausbildung läuft

[www.frankenpost.de]

von Neuenmarkt - am 06.05.2015 17:32
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.