Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Bahnwärter1848, OliverW., JohnBorno, Bimmelbahnfan, Bernecker

Spritzzug auf der Schiefen Ebene

Startbeitrag von Bernecker am 07.05.2015 15:10

Hallo !

Nach 2h Warten kam der Spritzzug dann heute doch noch mit 1,5h Verspätung. Fotografiert am km 80,6 an der Schiefen Ebene.







Und hier noch ein Foto vom 31.10.14 aus der Sprengfalle:

Antworten:

Na, da hat sich das Warten doch gelohnt. Schöne Bilder.

von Bimmelbahnfan - am 07.05.2015 15:44
Hallo zusammen,

kommt es mir nur so vor oder wurden die Sprengblöcke im letzten Bild erneuert? Das würde mich in der politisch (noch) ruhigen Phase doch sehr erstaunen.

Gruß JohnBorno

von JohnBorno - am 08.05.2015 07:42
Hallo,

Zitat
JohnBorno
kommt es mir nur so vor oder wurden die Sprengblöcke im letzten Bild erneuert?


Erneuert nicht, aber im letzten Jahr gesäubert und dann "frisch gestrichen".
Wurde hier im Forum auch erwähnt.

Oliver W.

von OliverW. - am 08.05.2015 16:43
Auch wenn es verwundert: die Fallkörper stehen unter Denkmalschutz und müssen deshalb "gepflegt" werden! Ziel der Maßnahme war u. a., entstandene Haarrisse zu schließen, die über lang oder kurz den Beton durch Frosteinwirkung geschädigt hätten.

von Bahnwärter1848 - am 08.05.2015 18:48
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.