Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Russpeter, DieselundDampf, Gerald H, 223 061, OberpfalzSchiene, Russenfahrer

Mal wieder ein paar Fotos...(m8B)

Startbeitrag von Russenfahrer am 08.05.2015 19:20

Servus zusammen!

Heute gibt es eine kleine Zusammenfassung aus den letzten Tagen zu sehen:


Als erstes ein frühlingshaftes Bild mit Vogtlandbahn bei Haindorf...


...gefolgt von 223 061


612-Beifang in Hiltersdorf


Hier das eigentliche Ziel des Tages mit einer unbekannt gebliebenen 232


Heute ging es dann ans Schwandorfer Schwellenwerk, wo zuerst der Tschechen-Alex abgeschossen wurde


Als kleine Überraschung kam dann der MEG-Zementzug vorbei


Woher diese seltsame Fuhre kam, blieb mir ebenfalls schleierhaft


Dann das heutige Objekt der Begierde: 233 176 mit Kohlezug

So - ich hoffe, die Bilder gefallen mal wieder!

Grüße, Russenfahrer

Antworten:

Schöne Ausbeute.;-)
Die seltsame Fuhre kam wohl aus dem Vogtland irgendwo her. Stand gestern früh einige Zeit auch in Weiden wo ich sie nur als "Nachschuss" fotografieren konnte. ;-)

von OberpfalzSchiene - am 09.05.2015 05:51

Frage zum MEG-Zementzug

Sehr schöne Bilder. Vielen Dank.

Wenn ich mich nicht verzählt habe, besteht der hier gezeigte MEG-Zementzug aus 32 vierachsigen Silowagen. Im beladenen Zustand dürfte das ein stattliches Zuggewicht ergeben. Zwar wird der beladene Zug bis Hof Hbf von einer 143er der MEG nachgeschoben. Aber zwischen Hof und Regensburg muß die 247 den Zug dann alleine befördern, und zwischen Hof und Pechbrunn geht es ja m.W. doch noch einige Meter aufwärts ...

Kennt zufällig jemand das Zuggewicht und wie nah man hier der Grenzlast der 247 kommt? Falls ja, sage ich schon mal Danke.

Gruß 223 061


PS:
Hier noch ein älterer Bildlink vom Leerzug ab Hof. Die 143, die den beladenen Zug Richtung Süden bis Hof geschoben hat, übernimmt den Leerzug Richtung Norden dann wieder ab Hof. Die 247 läuft kalt (?) mit.

[www.drehscheibe-online.de]

von 223 061 - am 09.05.2015 18:10

Re: Zementzug

Ich will keine Gerüchte in die Welt setzen, erinnere mich aber, mal was von annähernd 2.700 Tonnen gehört zu haben.
Ich habe den Zug nun zweimal mit der 247 im Anstieg auf die Wasserscheide zwischen Marktredwitz und Pechbrunn gesehen bzw. überholt; so 20-25 km/h bei Lengenfeld ist schon hoch geschätzt. Der Zug dürfte dabei jeweils keinen Halt in Marktredwitz gehabt haben. Die beiden G 1206 habe ich da übrigens wesentlich flotter gesehen und da dürfte aufgrund der Zugfolge wahrscheinlich Anfahrt in NMR erforderlich gewesen sein.

von Gerald H - am 09.05.2015 20:26

Re: Zementzug

Zitat
Gerald H
Ich will keine Gerüchte in die Welt setzen, erinnere mich aber, mal was von annähernd 2.700 Tonnen gehört zu haben.
-----------------------------------------------------------

Die Fuhre hat 2880t.
Aber die Class scheint man ne Stunde mit Vmin 20 km/h bei Max Power laufen lassen zu können,dass stört die Kisten nicht!


von Russpeter - am 09.05.2015 21:22

Re: Frage zum MEG-Zementzug

Den Zementzug habe ich im März mal durch Werdau Richtung Leipzig rollen sehen - da war die 247 kalt hinter der 143!

Meine Frage zum Zug:
Wie oft verkehrt der momentan?

Grüße aus Regenstauf

von DieselundDampf - am 09.05.2015 21:41
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.