Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren
Beteiligte Autoren:
Bahnwärter1848, Martin Pfeifer, Russenfahrer, Der Münchberger911

03 155 in NNE

Startbeitrag von Der Münchberger911 am 19.05.2015 20:43

Servus miteinander,

auch ich möchte noch meinen Senf mit einem kleinen Beitrag zum Sonderzug vergangenen Samstag in Neuenmarkt dazugeben.

Die 03 kam Tender voraus fast pünktlich in Neuenmarkt an.


Sie hat dann ihre 5 Wagen auf Gleis 8 abgestellt und ist ins DDM-Gelände zum Restaurieren und Drehen gekommen.
Hier als 03er Sandwich mit 01er Füllung.


Zuerst beim Wasser fassen.


Dann beim Säubern der Rauchkammer.


Nachdem das Lok-Team dann gefüllte Stunden für das weitere Schmieren und Säubern der Lok gebraucht hat, habe ich mich a bissl im Kohlenhof umgeschaut.
Und plötzlich brummte was Rotes aus dem Lokschuppen hervor. (Für eine private Sonderfahrt nach Schorcherts und zurück)


Während weiter an der Lok herumgeschmiert wurde, wurde der Feuerwehr Benz auch noch auf dem digitalen Stick gespeichert.




Nachdem das Pflegeprogramm für die Lok endlich zu Ende war, gings zum Bekohlen. (Uhrzeit war da schon 15:50 Uhr; eigentliche Abfahrt um 16:04 Uhr)


Nachdem dann endlich gedreht wurde (16:30 Uhr), ging es Richtung Wagen (endlich mit Jemandem, der Ahnung hat!).


Nachdem die 03 endlich wieder über Gleis 9 nach Gleis 8 rangiert hatte und die Wagen angekuppelt hatte, standen sie dort noch von ca. 16:50 Uhr bis ca. 17:10 Uhr (eventuelle Bremsstörung eines Wagens, ...).
Dann zogen sie endlich raus und die 03 schob ihre 5 Wagen auf Gleis 2. (17:15 Uhr)


Doch wer denkt, die fahren jetzt endlich ab. Nix da!
Es wurde rangiert! Der Begleitwagen, der hinter der Lok hing, wurde auf Gleis 1 hinterstellt.


Dann umfuhr die 03 die Wagen auf Gleis 3, kuppelte den Begleitwagen wieder an und drückte ihn auf Gleis 2 an die restlichen Wagen als Zugschluss. Und die 03 fuhr wieder über Gleis 3 auf Gleis 2 und kuppelte ihre Wagen wieder an.
Endlich ging es um kurz vor 18 Uhr mit fast genau 2 Stunden Verspätung Richtung Lichtenfels.


Viele Grüße
Taimo.

Antworten:

Servus!

Vor allem die Bilder in s/w sind sehr schön. Das Ganze wirkt ziemlich authentisch, vor allem, wenn nichts Modernes darauf zu sehen ist. Danke für's Zeigen!

Grüße, Russenfahrer

von Russenfahrer - am 20.05.2015 07:29
Servus,

ein sehr schöner Bilderbogen, dessen schwarz-weiß-Bilder am Beginn wirklich gelungen sind. Lediglich das dritte (Hochformat-)Bild hat eine deutliche Verzerrung der Uhr, so krumm gebogen ist der Mast im Original sicher nicht.

von Martin Pfeifer - am 20.05.2015 17:35
Ein schöner Bilderbogen mit interessanten Hintergrundinformationen! Das Umstellen des Begleitwagens war sicher sinnvoll für die lange Rückfahrt nach Berlin, aber das Rangierspiel wäre wahrscheinlich auch einfacher gegangen...

von Bahnwärter1848 - am 20.05.2015 19:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.