Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
628 245-2, Martin Pfeifer, Dampfrentner, Der-Nürnberger, 183 001

Wochenrückblick KW25-27: Mein Abschied von der Oberpfalz [mvB]

Startbeitrag von 183 001 am 05.07.2015 20:21

Hallo Welt.

Nach vier Jahren endete am 30.06. meine Dienstzeit in der Oberpfalz und damit auch meine 13 Jahre Aufbauhilfe in den gebrauchten Bundesländern :-)
Grund genug nochmal die Zeit zu nutzen um bei dem schönen Wetter ein paar Bilder in der Region zu machen. Wer weiß wann ich da mal wieder hin komm...

Dienstag 16.6.:
Vormittags ging es zunächst nach Luitpoldhütte
RE nach Regensburg


neugieriger Bahndammbewohner


Dann kam 232 569 mit dem Nahgüter




Während der Rangierarbeiten fuhr ich nach Amberg um den Zug nochmal zu machen.
Wieder kam erst der RE


dann die 569 nach Schwandorf


mittags dann die Übergabe von Amberg bei Freihöls


und dann der Gz nach Nürnberg am ESig




Abends konnte dann in Luitpoldhütte noch der Schotterzug mit der altbelüfteten 232 571 aufgenommen werden.




Mittwoch 17.06.:
Am Mittwoch ging es früh nach Sulzbach Rosenberg wo wieder die 569 im Einsatz am Nahgüter war


Anschließend ging es zurück nach Amberg
RE


Der Nahgüter folgte...


Die Übergabe von Amberg nach Schwandorf wurde bei Freihöls abgepasst, diesmal war der Zug echt lang, nicht nur die üblichen 3-4 Wagen...


Und dann ging es nochmal nach Sulzbach Rosenberg um vom Dreikirchenblick Abschied zu nehmen...


Auf dem Rückweg wurde nochmal in Luitpoldhütte pausiert, wo 233 321 mit einem Schwellenzug aus Nürnberg des Weges kam...


So, dann geht es in KW26 weiter.
Montag 22.06.:
Am Montag konnte 233 176 mit dem Gz nach Nürnberg in Freihöls gemacht werden.


Mittwoch 24.06.:
Am Mittwoch war 232 252 am Gz zu sehen


Abends gab es dann in Amberg eine Seltenheit. 3x 612er alle in Richtung Schwandorf. Grund waren Betriebliche Störungen bei Nürnberg


RE nach Nürnberg bei Luitpoldhütte


Und nochmal Streiflicht bei Freihöls. Leider kam abends kein Gz mehr...


Donnerstag 25.6.:
In Schwandorf stand 232 252 mit Schüttgut... und die VBG bei der Ausfahrt




Abends in Luitpoldhütte
RE nach Nürnberg


233 373 mit Schotter nach Nürnberg


So, und das letzte Foto aus der Region entstand am 29.06. vom Gz nach Nürnberg mit 233 322 bei Freihöls.
Wie bereits untern zu sehen wollte die Fotowolke auch nochmal mit aufs Bild :-(


Tja, und dann war es das auch für diese Zeit.

Grüße gehen an Alle die in der Zeit an den verschiedensten Stellen getroffen wurden und an die vielen grüßenden Eisenbahner. Es gibt aus der ganzen Zeit kein einziges Foto mit Stinkefinger, Rollo oder Zugschluss. Danke auch dafür. Mal sehen wann es mich mal wieder in die Region verschlägt.

Gruß Thomas

Antworten:

Hallo Thomas,

schöne Bilder und Servus, machs gut!

VG

Der-Nürnberger

von Der-Nürnberger - am 06.07.2015 07:30
Hallo Thomas,

obwohl ich nicht der große Fotofan bin, deine Bilder werde ich vermissen, denn sie zeigen den täglichen Betrieb wie er bei uns stattfindet.

Es grüßt dich

Werner

von Dampfrentner - am 06.07.2015 09:25
Lieber Thomas,

waren es wirklich 4 Jahre, in denen Du mit Deinem fast wöchentlichen Bilderbeitrag hier zur festen Größe geworden bist? Mir kam es wie "schon immer" vor. Danke dafür, wir werden Deine Beiträge vermissen. Für Deine berufliche Aufgabe wünsche ich Dir alles Gute und viel Erfolg. Ich denke das die meisten sich auch über den einen oder anderen Beitrag aus Deinem neuen Wirkungskreis freuen würden.

von Martin Pfeifer - am 06.07.2015 16:09
Hallo Thomas,

schöne Bilder, wie immer!
Und auch wenn du nicht mehr dienstlich in die Oberpfalz kommst - die Gegend ist ja von dir zu Hause aus keine Weltreise entfernt :)

Gruß
Jan

von 628 245-2 - am 06.07.2015 19:57
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.