Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
JimKnopff, ChristianMUC, NE81, Peles

10 Bilder der letzten Woche aus der Oberpfalz und dem Woid

Startbeitrag von JimKnopff am 13.07.2015 14:13

Servus!

Letzte Woche war Urlaub angesagt - so ging es wieder mal in die alte Heimat und zum Wandern in den Bayerischen Wald. Dabei sind auch ein paar Eisenbahnbilder entstanden:



Den Anfang macht am 05.07.15 der Alex mit der 183 004 - gerade dass man die Loknummer vorne noch lesen kann. Sie zieht den ALX 84110 von München nach Hof durch Köfering.




Beim Besuch des Haus der Wildnis am 06.07.15 kam man auch beim Haltepunkt Ludwigsthal vorbei. Durch den SEV kam kein Zug - so wurde die Glaskunst am Wartehäuschen aufgenommen :-)




In Bayerisch Eisenstein wurde die 754 009 beim Umfahren des Sp 1964 aufgenommen (ebenfalls am 06.07.15).




Auch das Schlüsselwerk des Bahnhofs wurde auf den Chip gebrannt.




Der Blinklichtbahnübergang in Spiegelau ist eine kleine Besonderheit. Hier gibt es sogar eine Peitschenampel für das dritte Blinklicht (09.07.15). Auch die Schrankenbäume haben durch eine zweite rot-weiße Latte "Verstärkung" bekommen.




Der Signalschirm des dritten Blinklichts ist kleiner als die der "bodennahen Blinklichter". Auf der Rückseite erkennt man auch warum. Er wurde aus dem Signalschirm eines Überwachungssignals gefertigt!




Und hier noch die zugehörige Einschalttaste am Empfangsgebäude Spiegelau. Auch eine DSA ist vorhanden.




Kein besonders Motiv stellt der östliche Bahnhofskopf von Spiegelau dar. Da ich mit dem Zug wieder nach Zwiesel gefahren bin, gab es hier ein dokumentarisches Bild. VT 17 als WBA 83984 von Grafenau nach Zwiesel am 09.07.15




Nach dem ich wieder aus dem Woid aufgetaucht war, ging es am 10.07.15 zum Bahnhof nach Köfering. Dort fuhr mir die 152 040 mit einem Containerzug von Landshut vor die Linse. Grüße an den Lokführer mit Pfiff!




Mit rund 20 Minuten Verspätung fuhr die 111 219 mit dem RE 4860 durch die Lande. Der Zug wurde in München fälschlicherweise Richtung Pasing, statt Richtung Landshut geleitet...


Ich hoffe, die Bilder finden Gefallen!

Schönen Gruß
Gabriel

Antworten:

Zitat
JimKnopff
Mit rund 20 Minuten Verspätung fuhr die 111 219 mit dem RE 4860 durch die Lande. Der Zug wurde in München fälschlicherweise Richtung Pasing, statt Richtung Landshut geleitet...

Nicht eher Richtung Ingolstadt, was aufgrund der Baustelle völlig richtig gewesen wäre?

Viele Grüße vom Rand des Waldes ;)

von ChristianMUC - am 13.07.2015 17:33
Servus Christian!

Dass im Münchner Raum da eine Baustelle ist, hab ich natürlich nicht gewusst. Werden dann die Züge über den Münchner Nordring geleitet?

Grüße
Gabriel

von JimKnopff - am 13.07.2015 18:21
Ja, Laufweg ist aktuell Hbf - Allach - Nord Rbf - Feldmoching. Theoretisch soll das durch eine frühere Abfahrt ab München Hbf ausgeglichen werden, praktisch funktioniert das nicht so recht.

von ChristianMUC - am 13.07.2015 18:23

Danke für die Aufgleisung! War meine Vermutung doch richtig! (owt)

:-)

von JimKnopff - am 13.07.2015 18:42

Schlüsselwerk Bay. Eisenstein

Sehr schönes Bild.
Gibt es auch einen Gleisplan dazu (zumindest schematisch) damit sich das alles besser vorstellen kann...

Über eine positive Antwort würde sich Peles freuen...

Danke schon mal im voraus!

von Peles - am 14.07.2015 06:27

Gleisplan für DB-Teil Bay. Eisenstein:

Hier einfach auf Bay. Eisenstein zoomen und dann mit "Selektrion" den Bahnhof auswählen und dort auf Detailplan, dann sieht man zumindest den deutschen Teil:
[stredax.bahn.de]

von NE81 - am 14.07.2015 10:09
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.