Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gleis 14, Zwoachtzehn, Dampfstoß, nvf

111 208 auf großer Fahrt [m2B]

Startbeitrag von nvf am 30.07.2015 19:21

Die Nürnberger 111 208 war in den letzten Tagen weit außerhalb ihrer Heimat unterwegs. Aus Stendal holte sie die Hybridlok 1002 005 sowie die instandgesetzte 214 018 ab. Die Aufnahmen zeigen die Fuhre als Lr 71527 nahe Baiersdorf.



Antworten:

Re: 111 208 in LGC (1B)

Hallo!

Dieser Zug kam mir bei einen Zwischenstopp in Großkorbetha vor die Kamera.



Gruß Jens

von Dampfstoß - am 30.07.2015 21:49

Re: 111 208 in LGC (1B)

Danke für eure interessanten Bilder.

Weshalb hat denn die Hybridlok so eine komische Baureihenbezeichnung? Wäre nicht eine 200er bzw. 300er BR-Bezeichnung üblich?

von Zwoachtzehn - am 31.07.2015 08:21

Re: 111 208 in LGC (1B)

Das ist bei Neufahrzeugen so. Dass die Bauart 1 für E-Lok, 2 für Diesellok steht war früher bei den dreistelligen Nummern so und ist bei entsprechenden Baureihen auch bei der NVR-Nummer so geblieben.

Bei der NVR-Nummer wird die Bauart durch die ersten beiden Ziffern gekennzeichnet.
Hier die 90 für Sonderbauart (Hybridlok, haben aber auch Dampfloks) Die 1002 ist dann die eigentliche Baureihennummer, sagt aber nicht mehr aus ob Dampf, Diesel oder E.

Gruß
Matthias

von Gleis 14 - am 31.07.2015 08:38
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.