Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Pendler_NKU, Siemensianer, Thomas Gabler, 403, dejue, 628 245-2, oelschlegel

MET-ICE Sommeruntauglich - Ersatzzüge

Startbeitrag von Pendler_NKU am 03.08.2015 19:08

Servus,

In letzter Zeit fallen regelmäßig bei Temperaturen von über 25° die ex-MET Gernituren aus und werden meistens durch 402 ersetzt bzw fallen ersatzlos aus. Die Klimaanlagen sind wohl nicht zu gebrauchen. Meiner Meinung nach ist es Zeit diese Züge endlich auszusortieren. Außerdem finde ich es sowieso ungerecht diese Züge als ICE zu verkaufen wo sie doch nicht wirklich diesem Standart entsprechen.

Viele Grüße!

PS: Freue mich morgen schon auf die Fahrt im Ersatz-402 ;)

Antworten:

Genau andersrum ist es - kein Fernverkehrszug der DB kommt eigentlich an den MET ran - denn der ist der komfortabelste FV-Zug der DB!

Gruß
Jan

von 628 245-2 - am 03.08.2015 22:24
Kann ich nur unterstreichen. Mit den ex-MET Garnituren fährt man super komfortabel. Kein bisheriger ICE kommt da ran.
Ich habe auch wunderbar fast 4 Stunden schlafen können. Die Sitze sind ein Traum.

von oelschlegel - am 04.08.2015 01:28
So unterschiedlich sind die Wahrnehmungen.
Es gibt vom Komfort bei der DB für mich nichts besseres als die ex MET Züge.
Wenn da ein Ersatz 402 kommt wäre die Enttäuschung bei mir groß.
Versuche bei Fahrten nach Berlin, oder München die Termine so abzustimmen,
damit ich einen ex MET nutzen kann und bin froh, dass diese keinen Aufschlag kosten.

Viele Grüße,
Jürgen D

von dejue - am 04.08.2015 02:57
Servus,

also vorneweg: in einem Punkt stimme ich zu: Die Laufruhe ist wirklich gut aber dafür fehlen mir im MET diverse (kleinere) Einrichtungen die rigentlich ICE-Standart (mit) definieren: Als erstes währen da die nicht vorhandenen Steckdosen (jedenfalls 2. Kl). Das ist ein erheblicher Nachteil. Erklärt mal einem Geschäftsmann/Frau dass er/sie auf der Fahrt von München nach Berlin mit einer Laptop-Akkuladung auskommen soll. Eine Steckdose gehört zum Mindeststandard im FV und bei Neufahrzeugen sogar im NV. In die selbe Richtung geht auch mein 2. Punkt: Das WLAN. Das wird hier auch nicht angeboten. Ebenfalls nahezu ICE-Standart.
Außerdem finde ich dass viele Wagen schon die Beste Zeit hinter sich haben bzw schon ein bisschen "müffeln" . Alles natürlich abgesehen von den offensichtlich unbrauchbaren Klimaanlagen.
Ich versteht nicht so ganz wie man hier den großen Komfort-Vorteil sieht...

Viele Grüße!

von Pendler_NKU - am 04.08.2015 07:02
Salve,

selber schuld, wer sich in den Ex-Traveller-BEreich setzt ;)

Wählt einen der mittleren drei Wagen und genießt den Komfort der ehemaligen 1. Kl. zum Preis der Zweiten

von 403 - am 04.08.2015 09:28
Servus,

ja wenn die Kapazität das hergibt kann man das machen. ich persönlich wähle wenn die Fahrt nicht zu lang ist (Steckdose) den ex-Traveller-Bereich weil ich kein fan von Ledersitzen bin aber das ist Geschmackssache.
Außerdem würde ich mich mit einem 1.-Klasse Ticket in dem Zug auch verarscht fühlen. Klar bleiben noch diverse Vorteile aber der Sitz und Platzangebot sticht immer als erstes hervor. Ein Otto-normal-fahrer kennt ja den Zug erstmal nicht. Frage mich echt warum die als ICE fahren und nicht als IC...
Aber jedem das seine gibt ja genug Ausweichmöglichkeiten ;)

Viele Grüße!

von Pendler_NKU - am 04.08.2015 09:49
Zitat
Pendler_NKU
Die Klimaanlagen sind wohl nicht zu gebrauchen.


Korrekt müsste man sagen, die Wartung der Anlagen durch die DB ist nicht zu gebrauchen ...

Immerhin fahren 402 Ersatz, das ist in 1. und 2. Klasse der hochwertigste verfügbare Ersatz (zumindest auf meine 1,94 passen die Sitze in beiden Klassen perfekt, auch wenn alle anderen immer rumheulen, dass der 402 so unbequem sein soll).

von Siemensianer - am 04.08.2015 13:28
Zitat
Siemensianer
Immerhin fahren 402 Ersatz, das ist in 1. und 2. Klasse der hochwertigste verfügbare Ersatz (zumindest auf meine 1,94 passen die Sitze in beiden Klassen perfekt, auch wenn alle anderen immer rumheulen, dass der 402 so unbequem sein soll).


Servus,

da muss ich dir recht geben die 402 sind wirklich sehr angenehm! Fahre sehr gerne mit denen. Kann mir gar nicht vorstellen was man gegen den 402 haben kann. Ist extrem ruhig und in der Innenausstattung steht er den anderen ICE's auch in nichts nach, meiner Meinung nach.

Viele Grüße!

von Pendler_NKU - am 04.08.2015 19:13
Zitat
Siemensianer
Immerhin fahren 402 Ersatz, das ist in 1. und 2. Klasse der hochwertigste verfügbare Ersatz (zumindest auf meine 1,94 passen die Sitze in beiden Klassen perfekt, auch wenn alle anderen immer rumheulen, dass der 402 so unbequem sein soll).

Ich heule zwar nicht rum, trotzdem ist der ICE 2 seit dem Redesign für mich das unbequemste Fernverkehrsfahrzeug. Liegt wohl an meiner Anatomie, aber ich hab in den Sitzen immer ein extremes Hohlkreuz.

von Thomas Gabler - am 04.08.2015 20:08
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.