Nebenbahn kreuzte einst den Ludwigs-Kanal [mL]

Startbeitrag von Sengenthaler am 20.08.2015 19:52

Servus,

derzeit wird die Schleuse 31 des Ludwig-Donau-Main-Kanals, die 1970 verfüllt wurde, wieder freigelegt.

Im Bereich der Schleusenkammer kreuzten sich ehemals drei Verkehrswege, nämlich Ludwigskanal, die Nebenbahn Neumarkt - Greißelbach - Beilngries - Dietfurt und die B299.

In den NN war dieser Tage ein Artikel über die Schleusenfreilegung, außerdem ein Foto der Schleuse samt Bahnlinie.
Dieses Foto ist vor 1945 entstanden und zeigt noch die originale Brücke aus dem 19. Jahrhundert.
Bei Kriegsende gesprengt, wurde sie anschließend wieder neu aufgebaut.
Der Kanal im Abschnitt Kelheim - Neumarkt war übrigens bis 1950 in Betrieb.

Hier das interessante Foto: [images.nordbayern.de]

Wie es nach dem Neubau der Brücke aussah, ist hier auf einigen Fotos aus den 1950er Jahren zu sehen: [www.hansgruener.de]

Wen´s interessiert, hier der ganze Bericht zur Schleusenfreilegung: [www.nordbayern.de]

Viele Grüße vom
Sengenthaler

Antworten:

Sehr interessant, Danke!

von Zwoachtzehn - am 21.08.2015 09:57

Originaldia aus den 60igern folgt Montag Abend...

konnte ich mal antiquarisch ersteigern. Kann ich eber erst Montag Abend einstellen.

Grüße

Peter

von PeterP - am 23.08.2015 08:47
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.