Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Ilztalbahner, Bernecker, Mannerl, Zwoachtzehn, nvf, Zugbeobachter, Bimmelbahnfan

Dieselparadies Passauer Land (21 Bilder)

Startbeitrag von Ilztalbahner am 23.08.2015 04:49

Schönen guten Morgen in die Runde,
die Vorfreude, gleich die Ilztalbahn wieder ein paar Mal auf und ab zu dieseln, machte mir doch glatt Lust, mal wieder ein paar Kohlenwasserstoffbilder der vergangenen Tage zu zeigen:


Kennt ihr das? Man plant den Tag völlig eisenbahnfrei (i.d.F. wollte ich eigentlich nur die „Donau in Flammen“ in Vilshofen genießen) und es begegnet einem einer der schönsten Züge der Saison? Da unsere Freunde sich am Feuerwerksfreitag staubedingt etwas verspäteten, konnte ich meiner besseren Hälfte trotz hoffnungslos erscheinendem Himmels noch ein paar Fotominuten an der Vilsbrücke abbetteln. Nach einer knappen halben Stunde toter Hose wie sie im Buche steht gerade am Aufbrechen, im idealen Moment dann das: Der Spritzzug. Meine Freude über die Szene hätte es sicherlich getrübt, wenn ich gewusst hätte, dass er im Anschluss die Schotterbahn nach Neustift-Blindham düngte (Darauf wäre ich nie gekommen, ich erfuhr das leider erst einige Tage später. Die rote 212 310 hatte an diesem Tag einen Defekt, die blaue 212 329 umfuhr im Schotterwerk.), aber diese Strecke sollte mich in den kommenden Wochen ohnehin noch auf meine Kosten bringen...


So zum Beispiel, als die 294 833 die beiden in meinem letzten Beitrag zugestellten Staubwagen wieder aus Maierhof abzog.


Das Holzgeschäft boomt – und wenn es schon mal nicht für Bilder vom Hengersberger reichte, haken wir das Thema Stammholz halt von der Haitzinger Brücke aus ab.


Sonnenblumenfelder an der Ilztalbahn?! Es gibt sie tatsächlich, und zwar zwischen den beiden Tunnels an der Wolfsteiner Ohe direkt unterhalb von Schloss Fürsteneck.


Stammgast in Blindham war auch heuer der 1-2 Mal pro Woche verkehrende Staudenbahn-Schotterzug nach Basel. Heute mal wieder mit 212 242 bespannt, hat die Rückfahrt nach Vilshofen eben begonnen, wo bereits die fotografisch interessantere 151 124 wartete, welche traktionsbedingt in diesen Beitrag aber nicht so recht hineinpasst :-)


Während die Schotterzüge nach Basel Anfang August endeten, fiel auch für den zweimal wöchentlich verkehrenden Pendel nach Kufstein langsam der Vorhang. Höchste Zeit also, der Hinfahrt in den ersten Sonnenstrahlen ...


… und der Rückfahrt in der prallen Mittagssonne nochmal aufzulauern.


Viele Stellen gab es nicht, an dem die 216 224 wirklich gut im Licht stand (auf der Hinfahrt sowieso nicht, Abfahrt in Vilshofen war meist um 5.30 Uhr), doch Kloster Schweiklberg und ...


… die dritte Wolfachbrücke eigneten sich immerhin doch für einen Versuch.


Es gibt so Tage... Als ich die 217 002 letzte Woche beim Zusammenstellen ihres EVB/Integro/Wasauchimmer-Kesselzuges im Passauer Güterbahnhof erspähte, war klar, dass diese Fuhre trotz bescheidener Lichtbedingungen an diesem Vormittag auf Chip musste. Es dauerte hoch über der Donau dann auch nicht mehr lange, bis ich das immer noch wie Musik in meinen Ohren klingende Wummern ihres MB839 vernehmen konnte, als hinter der Löwenwand wieder aufgeschaltet wurde. Der herrliche Klang war noch keine 15 Minuten verhallt,...


… da bog aus der Gegenrichtung dann völlig unerwartet der nächste Schlager ums Eck. Auf Höhe Vilshofen muss das eine Zugbegegnung der Extraklasse gegeben haben. Möchte wissen, welcher der beiden Lokführer blöder geschaut hat – vorausgesetzt, es gibt für einen 216- oder 217-Kutscher überhaupt noch so was wie Überraschungen...


Doch, es gibt sie noch, diese Überraschungen. Spätestens jetzt war der entgangene Unkrautvernichtungszug vergessen - eine V200 überquert die Wolfach – irre.


Es sollte Gott sei Dank nicht die einzige Fahrt bleiben. Während mir die Baustelle in Landau die neue (und irgendwie auch nicht wirklich hübsche) Werbe-146 verwehrte, sorgte sie im Gegenzug für mehr als adäquaten Ersatz, indem die 221 145 sie insgesamt viermal mit Schotter versorgen durfte. Anders als noch beim Bild mit der 212 242 zeigte der Spritzeinsatz mittlerweile Wirkung.


Zwischendurch machte der Sommer dann mal ein wenig Pause - ideal also, um mal wieder kurz ins Regental zu schauen (wohin ich angesichts des nahenden Endes solcher Sonderleistungen bei Tageslicht auch durch einen Schneesturm gefahren wäre).


Rein optisch werden die ODEG-Shuttles hier auf Dauer wohl nicht mit mithalten können :-)


Den Höhepunkt der V200-Züge, sowohl was Länge und Licht betrifft, will ich euch auch nicht vorenthalten. Bis eine halbe Stunde vor Zugdurchfahrt schauerte es noch aus den gen Osten abziehenden Wolken – Wasser, das die Bäume an den Hängen im Donautal mehr als dringend gebrauchen konnten.


Ach ja, fast vergessen, einen hab ich noch: Zwar eigentlich nicht wirklich in mein Beuteschema passend, hab ich aber auch die Voith Maxima gelegentlich vor die Linse rund um Vilshofen bekommen.


Was fehlt noch? Ilztalbahn – es geht nicht ohne. Letztes Wochenende war ja wieder Nostalgieverkehr – so wurden diesmal keine Waldbahnshuttles benötigt, der dreiteilige Schienenbus teilte sich zusammen mit dem Agilis-650 den Verkehr entlang der Schwarzen Perle des Bayerwaldes .


Und das bei deutlich besserem Wetter als angekündigt - fast wäre ich zu warm angezogen gewesen,...


… brannte der rote Planet doch glatt bis zum Sonnenuntergang vom blauen Himmel.


Gestern, das will ich noch schnell erwähnen, sorgte dieser Sonderzug mal wieder für Dreizugbetrieb zwischen Freyung und Passau. Zumindest am Nachmittag bedeutete dies Kreuzungen in jedem Bahnhof. Agilis mit Waldbahn, Waldbahn mit PEF, PEF mit Agilis, jeder mit jedem halt :-)


Nächstes Mal gibts wieder E-Loks.
Viele Grüße vom

Antworten:

Danke .....

.... für die wieder einmalig interessanten und herrlichen Bilder aus Niederbayern.

Ich wiederhole mich ungern, aber deine Beiträge sind "Die 64er" in virtueller Form, optisch verbessert. Da wartet man gern uns sehnsüchtig auf den nächsten Beitrag :)

von Zugbeobachter - am 23.08.2015 06:13
Ich glaub, ich zieh nach Passau :)
Wunderbare Bilder, vielen Dank fürs Zeigen!

von Bimmelbahnfan - am 23.08.2015 06:47

Passauer Land - klasse Bilder

Vielen Dank für's Teilhaben lassen :)

von nvf - am 23.08.2015 08:35

a Traum!

ein Foto schöner als das andere – und dann noch so eine Dieselquote – herrlich ... :)
Danke!

von Zwoachtzehn - am 23.08.2015 09:07

Tolle Bilder ! Danke !

Hallo !

Danke für diese wunderschönen Bilder ! Ganz besonders klasse finde ich, wie Du die Züge so herrlich in die Landschaft einbettest.

Viele Grüße !

Florian

von Bernecker - am 23.08.2015 10:41
Vielen Dank, freut mich, wenn es gefällt.
Die Natur liegt ja da und auch für die Züge kann ich nix, das Lob gebührt also nicht mir :-)
Gruß,
Tobias

von Ilztalbahner - am 23.08.2015 19:18
Ilztalbahner sollte den Passauer Eisenbahnpreis bekommen :)

?
Dreizugbetrieb auf der Ilztalbahn:
kommt sowas öfters vor, soo viele Zugkreuzungen kann man ja auch nicht machen auf unserer Strecke, Respekt vor den Ilztalbahnern

?
Holzverladung
schön wieder solche Bilder zu sehen, normalerweise geht da ja nix mehr seit Dez. 13.

von Mannerl - am 25.08.2015 17:17
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.