Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
TomTomTom, Martin Pfeifer, Gerald H, nvf, 628 245-2, MichaW4

Wo sind Strecken mit viel Zugverkehr

Startbeitrag von TomTomTom am 04.09.2015 21:06

Hallo,
bin neu in Eisenbahnfotografie. Bin daher auf der Suche nach Strecken, wo viel Zugverkehr ist um einige Züge zum Üben zu haben. Bin für Info´s und Empfehlungen dankbar.

Antworten:

Hallo TomTomTom,

hängt auch etwas von Deinem Wohnort ab, welche Linien ohne großen Zeitaufwand erreichbar sind. Sehr viel Verkehr hast Du im Bereich Fürth Siebenbogenbrücke bis Stadtgrenze Fürth/Nbg, da hier 2 stark befahrene Strecken aufeinanderfreffen. Außerdem ist der Bereich auf der Seite Karolinenstr. relativ gut einsehbar und leicht erreichbar. Die Strecken von (Nbg)-Fürth nach Bamberg und nach Würzburg bieten viel Verkehr und auch am Wochenende viele Güterzüge. Allerdings inzwischen im Stadtbereich häufig mit nicht gerade fotogenen Lärmschutzwänden. Sonntags kanst Du von der Bamberger Strecke ab Forchheim einen Abstecher nach Ebermannstadt zur Dampfbahn Fränkische Schweiz und mit der nach Beringersmühle machen. Die Strecken von Nbg nach Regensburg, Ansbach und die Altbaustrecke nach München sind ebenfalls gut befahren. An der Strecke nach Bamberg-Coburg und an der Spessartrampe stehen umfangreiche Umbauten an oder sind bereits im Gange, hier kannst Du Bilder machen, die in Kürze nicht mehr möglich sind.

Viel Spaß und gutes Gelingen
Micha

von MichaW4 - am 04.09.2015 21:34
Hallo Micha,
vielen Dank für die ausführlichen Info´s. Mein Wohnort ist in der Gegend von Weiden. Aber es ist ja alles nicht aus der Welt. Wenn dort etwas Verkehr ist, dann loht es sich ja auch. Also nochmals vielen Dank.

von TomTomTom - am 04.09.2015 21:45
Hallo Tom,

mein Vorschlag: fahr mal z. B. nach Fürth (Bay.) Hbf, da hast du von (fast) allem etwas. Güterzüge en masse, S-Bahnen, ICEs aller Baureihen bis auf 407, RE- und RB-Züge mit Diesel- und E-Traktion - und zur Zeit auch noch die Umleiter-REs zwischen Hof und Nürnberg mit 612.

Gruß
Jan

von 628 245-2 - am 04.09.2015 21:55
Zitat
TomTomTom
Hallo Micha,
vielen Dank für die ausführlichen Info´s. Mein Wohnort ist in der Gegend von Weiden. Aber es ist ja alles nicht aus der Welt. Wenn dort etwas Verkehr ist, dann loht es sich ja auch. Also nochmals vielen Dank.


Servus,

wenn Du einen Tag mit viel Zugverkehr zum üben suchst, an dem Du nicht viel mit dem Auto hin und her fahren musst, kann ich Dir bedenkenlos Pölling bei Neumarkt (Oberpfalz) empfehlen. Vom Haltepunkt etwa 1000 bis 1500 m in Richtung Nürnberg auf dem Feldweg parallel zur Bahn liegt das bekannte Bahnwärterhaus. Hier kannst Du im Laufe eines Tages alle möglichen Bildvarianten - von spitzer Aufnahme bis zur Landschaftsaufnahme mit dem Zug eher unscheinbar drauf ausprobieren.

Dir sollte nur klar sein, das die Hälfte der fotografierbaren Züge die Nürnberg S-Bahn-Linie S4 sein wird, somit ist der Anteil an "Talent II" recht hoch.

von Martin Pfeifer - am 05.09.2015 12:22
Zitat
Martin Pfeifer
Dir sollte nur klar sein, das die Hälfte der fotografierbaren Züge die Nürnberg S-Bahn-Linie S4 sein wird, somit ist der Anteil an "Talent II" recht hoch.


Man muss ja nicht bei jedem Hamster "abdrücken".
Obwohl: Zum Üben taugt er ... ;-)

von nvf - am 05.09.2015 18:59
Wenn Du mit Fahrzeug bist: Regensburg - Nürnberg: Abwechslungsreicher internationaler Güterverkehr, hügelige Landschaft mit Kurven, Felseinschnitten und Talbrücken. Von Weiden aus ist der Raum Laaber/Beratzhausen gar nicht so weit weg.

von Gerald H - am 05.09.2015 21:42
Zitat
nvf
Zitat
Martin Pfeifer
Dir sollte nur klar sein, das die Hälfte der fotografierbaren Züge die Nürnberg S-Bahn-Linie S4 sein wird, somit ist der Anteil an "Talent II" recht hoch.


Man muss ja nicht bei jedem Hamster "abdrücken".
Obwohl: Zum Üben taugt er ... ;-)


Servus,

aus meiner Sicht zum üben eine geradezu ideale Situation. Wenn das Bild aus irgendeinem Grund nichts wird, macht das gar nichts: in 20 min (oder auch nach 40 min, je nach Tageszeit und Wochentag) kommt der nächste Hamster vorbei...

Und Pardon, das ganze ist die S3 (Kursbuch-Tabelle 890.3)

von Martin Pfeifer - am 06.09.2015 13:07
Vielen Dank für die vielen guten Hinweise....
Gruß und schönen Abend...
Tom

von TomTomTom - am 06.09.2015 20:21
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.