Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
PeterP, Joachim Piephans, Martin Pfeifer

Das Rätseln geht weiter...(m1B)

Startbeitrag von PeterP am 04.09.2015 21:10

Auch wenn heute Abend wohl alle beim MEC01 in Münchberg zum Vortrag sind,hier das nächste Rätsel:

Dürfte nicht so schwer sein... Auflösung am Sonntag

Wie gehabt, wo und ca. wann?

Antworten:

Servus,

zum Wann werfe ich mal die zweite Hälfte der fünfziger Jahre in den Raum. Die Lok hat noch keine EDV-Loknummer und kein Drei-Licht-Spitzensignal (kam 1959).

Der Wagenpark besteht je zur Hälfte aus Dreiachser-Umbauwagen sowie alten preußischen Abteilwagen. Die Umbau-Dreiachser wurden von 1954 bis 1959 gebaut. Der bekannte DB-Keks kam erst 1956 - wurde wohl gleichzeitig mit der Umstellung von 3 auf 2 Klassen bei den Personenwagen aufgebracht. [www.drehscheibe-online.de]

Dreiachsige Abteilwagen wurden aufgrund der Verwendung als Spende für die Umbauwagen immer seltener, 1961 gab es nur noch in Hamburg nennenswerte Bestände welche 10 Jahre vorher mit Unterstützung des Hamburger Senats aufwändig erneuert wurden.

Wenn ich mich auf ein Jahr festlegen soll: 1956

Zum Ort: auf dem Bild ist ein Kilometerstein 7,6 sowie die Signalbezeichnung "C" zu erkennen. Das passt gut zum Abzweig Eichelberg an der rechten Pegnitzstrecke. Laut den Angaben im Bahnatlas lag der bei Kilometer 7,2 der rechten Pegnitzstrecke. Der Abzweig wurde während des zweiten Weltkrieges zusammen mit einer hier beginnenden Verbindungsstrecke nach Nürnberg Nord-Ost gebaut um den Luftkrieg-gefährdeten Nürnberger Hbf nach dessen Zerstörung umfahren zu können.

von Martin Pfeifer - am 05.09.2015 13:01
Ich sage auch: Abzw. Eichelberg, Zug fährt Richtung Hersbruck rechts der Pegnitz. Zur zeitlichen Einordnung hat sich Martin erschöpfend geäußert.

Gruß,
Joachim

von Joachim Piephans - am 05.09.2015 20:42

Rätsel richtig gelöst...

...super! Ihr habt mit viel Detail- und Detektivarbeit die richtige Antwort gefunden. Respekt!
Und das nächste folgt sogleich...

von PeterP - am 06.09.2015 18:55
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.