Nachruf auf Manfred Kimmig und Hans Grüner

Startbeitrag von Sengenthaler am 27.09.2015 17:41

Hallo!

In dieser Woche sind zwei Eisenbahnfotografen verstorben, die durch ihr Werk einer Vielzahl von Gleichgesinnten bekannt sind.

Der eine ist Manfred Kimmig, der am vergangenen Donnerstag verstorben ist.
Er war seit den 1970 Jahren mit seiner Kamera hauptsächlich entlang der einstmals zahlreichen Nebenbahnen im weiten Umfeld um Nürnberg unterwegs, aber auch die Nürnberg-Fürther Straßenbahn dokumentierte er in zahlreichen Aufnahmen. Sein verkehrshistorisches Interesse galt neben der Eisenbahn auch dem Ludwig-Donau-Main-Kanal, der unweit von seinem Wohnort verlief.
Er war meist sehr freigiebig, gleich ob Aufnahmen für private Zwecke oder für Publikationen angefragt wurden. Einen Teil seiner Bilder hat er vertont und auf youtube eingestellt. So bleibt uns neben den veröffentlichten Bildern auch einiges von seinem immensen Wissen rund um die Eisenbahn-Historie erhalten. [www.youtube.com]

Bereits am vergangenen Dienstag ist Hans Grüner verstorben. Sein Interesse galt neben der Historie des Ludwig-Donau-Main-Kanal auch den diesen Kanal tangierenden Bahnstrecken.
Im Laufe der Jahre schuf er mit seiner Homepage [www.hansgruener.de] eine wahre Fundgrube zur Historie des Ludwigs-Kanals und den jeweiligen Bahnlinien.

Beide Herren waren schon seit Jahren bei unseren Eisenbahnfreunden Sulztalbahn mit dabei und brachten ihr tiefgründiges Wissen zur regionalen Verkehrsgeschichte mit ein. Sie werden uns fehlen.

Viele Grüße vom
Sengenthaler

EISENBAHNFREUNDE SULZTALBAHN

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.