Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Cargonaut, Pendler_NKU, Joachim Piephans, Fallser, V90-Fahrer, Arzberger

Herbst im Frankenwald

Startbeitrag von Cargonaut am 13.10.2015 19:10

Herbst im Frankenwald, vielerorts bunte Bäume und auch montags eine vernünftige Anzahl von Güterzugleistungen. Das waren die Voraussetzungen. Nur leider braucht man auch das Glück, dass die Disponierung der Schiebelok nach normalem Menschenverstand durchgeführt wird, sonst endet ein Ausflug in den Frankenwald in stundenlangem Warten. ;-)

Morgens startete ich bei Neukenroth mit dem verspäteten 51701 Seddin-Nürnberg


Der DGS43145 wurde vorgemeldet und so wartete ich gleich vor Ort.


Dann ging es an die Südrampe, denn der Vormelder kündigte eine Schubleistung von Pressig an.
151 150 schub GC62306 Vohburg-Böhlen den Berg hinauf nach Steinbach


185 299 rollte an gleicher Stelle mit der Übergabe aus Saalfeld den Berg hinab.


Dann ein spezieller Dank an den Friedensnobelpreisträger aus dem Weißen Haus, der solche Aufnahmen auch 2015 noch möglich macht.
120 105 folgte mit einem LPFT-A 13338 Rummelsburg-Nürnberg


185 603+119 003 rollten ebenfalls noch bergab nach Pressig


151 161 leistete 185 265 Vorspanndienst beim GC48987 auf dem Ludwigsstädter Viadukt


KT41913 wurde gemeldet, allerdings sollten die ersten 5 Wagen leer sein. Also blieb nur der Schuß auf die Schublok, diesmal eine 155er


Zum Abschluß des Tages noch eine 155er Vorspannleistung vor dem GC62352 Großkorbetha-Fürth.


Grüße an alle Informanten und Getroffenen
Kay der Cargonaut

Antworten:

Schöne Bilder..
Wieviel Güterzüge rollen denn da am Tag, plane auch einen Ausflug mal an die Frankenwaldstrecke.

Gruß

von Arzberger - am 13.10.2015 20:35
Ich schätze mal bei Tageslicht ca 10 Stück, mal mehr mal weniger, mal dicht hintereinander, mal mit mehreren Stunden Pause dazwischen ;-)

Grüße

von Cargonaut - am 14.10.2015 07:37
Danke, Kay, für die schönen Aufnahmen!

Nur bei einem Satz komme ich nicht auf den Sinn dahinter:

Zitat
Cargonaut
Dann ein spezieller Dank an den Friedensnobelpreisträger aus dem Weißen Haus, der solche Aufnahmen auch 2015 noch möglich macht.


Was hat Barack Obama mit einer leeren METROPOLITAN-Garnitur über den Frankenwald zu tun? Ich komm einfach nicht drauf ...

Gruß,
Joachim

von Joachim Piephans - am 14.10.2015 10:33
Zitat
Joachim Piephans

Nur bei einem Satz komme ich nicht auf den Sinn dahinter:

Zitat
Cargonaut
Dann ein spezieller Dank an den Friedensnobelpreisträger aus dem Weißen Haus, der solche Aufnahmen auch 2015 noch möglich macht.


Was hat Barack Obama mit einer leeren METROPOLITAN-Garnitur über den Frankenwald zu tun? Ich komm einfach nicht drauf ...


Das ist doch keine Metropolitan-Garnitur, oder sehe ich das falsch?
Abgesehen davon: Ich vermute das hier soll eine Amerika-Kritik sein. Ich gehe mal davon aus dass der Zug für den Flüchtlingstransport bestimmt war. Dafür (Die Flüchtlingssituation) soll wohl Obama verantwortlich sein.
So viel zur Erklärung. Jetzt zu meiner Meinung: Wenn mal jemand in andere Eisenbahnforen geschaut hat, dann weiß er/sie wahrscheinlich wovon ich rede. Nämlich dass Diskussionen über Flüchtlingszüge in der Regel entgleisen und in eine rein politische Richtung abdriften und noch dazu zu nichts führen. Daher wäre ich persönlich sehr froh wenn das hier nicht passieren würde.

Viele Grüße!

von Pendler_NKU - am 14.10.2015 11:50

Lr mit 120

Richtig, ist keine MET-Garnitur, wiewohl LPFT-A eine solche bezeichnen würde. Einen Zusammenhang mit Flüchtlingen sehe ich bei diesem Bild keinen.

Und bei dieser Gelegenheit: "Transport" ist nicht der richtige Begriff, wenn es um Reisende sprich Menschen geht. Transport bleibt Gütern vorbehalten, aus gutem Grund.

Ein Forum klinisch rein zu halten, ist weltfremd. Sachlichkeit vorausgesetzt, sollten bei einem technischen Subjekt, wie es die Eisenbahn ist, kulturell-politische Bezüge immer mitbedacht werden.
Nach meinen Beobachtungen haben etliche EVU in den Wochen seit dem 5. September Beeindruckendes geleistet, speziell DB Fernverkehr und Meridian. Menschen wurden angemessen und sicher an zugewiesene Orte gebracht. Ich habe dabei sehr freundliches Personal erlebt. Darüber wird leider wenig berichtet.

Gruß,
Joachim

von Joachim Piephans - am 14.10.2015 14:41

Re: Lr mit 120

Servus,

Zitat
Joachim Piephans
Ein Forum klinisch rein zu halten, ist weltfremd.


Will ich auch nicht aber ...

Zitat
Joachim Piephans
Sachlichkeit vorausgesetzt,


genau das ist bei dem konkreten Thema ein riesiges Problem. Bei kaum einem anderen Thema entgleitet die Diskussion so schnell ins immer gleiche Parolen-Umherwerfen (von beiden Seiten) und entfernt sich so weit von der Bahn-Thematik dass keinerlei Relevanz mehr vorhanden ist. (siehe DSO, ICE-Treff ...)

Zitat
Joachim Piephans
Nach meinen Beobachtungen haben etliche EVU in den Wochen seit dem 5. September Beeindruckendes geleistet, speziell DB Fernverkehr und Meridian. Menschen wurden angemessen und sicher an zugewiesene Orte gebracht. Ich habe dabei sehr freundliches Personal erlebt. Darüber wird leider wenig berichtet.


Uneingeschränkte Zustimmung!

Zitat
Joachim Piephans
Und bei dieser Gelegenheit: "Transport" ist nicht der richtige Begriff, wenn es um Reisende sprich Menschen geht. Transport bleibt Gütern vorbehalten, aus gutem Grund.


Habe mir zugegebenermaßen nicht ausreichend über die Wortwahl Gedanken gemacht aber da hast du natürlich recht. Danke für den Hinweis.

Viele Grüße!

von Pendler_NKU - am 14.10.2015 15:32
Hallo Arzberger!

Momentan auch noch Umleiterverkehr von der Nord-Süd-Strecke. Da weiß ich aber nicht wie lange der noch andauert.

Gruß aus Nürnberg

von V90-Fahrer - am 14.10.2015 16:12
Hallo Joachim,

ja, ohne die friedensstiftenden Maßnahmen in aller Welt des Herrn Obama, würden wir solche Züge wohl kaum zu Gesicht bekommen. Deswegen der Dank.
Über den Rest mag ich auch wenig diskutieren. Da hat wohl jeder seine Meinung auch jenseits der "Parolen". Ich mache nur nicht gerne Überstunden, wenn Flüchtlingszüge absolut freie Bahn brauchen, um keine Völkerwanderungen auf freier Strecke zu riskieren.

Grüße Kay der Cargonaut

von Cargonaut - am 14.10.2015 19:06
Hallo

Wirklich supertolle Bilder !

von Fallser - am 18.11.2015 09:30
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.