Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
dani89, Der Münchberger911, KROMHOUT, MÜB-ER, Martin Pfeifer_2, 628 245-2, Pendler_NKU

? zu User KROMHOUT

Startbeitrag von dani89 am 21.10.2015 20:14

Servus!

Weiß jemand, wie man den leider seit einem Jahr nichtmehr aktiven User "KROMHOUT" kontakten könnte? er hat vor 2 Jahren mal einen interessanten Beitrag über Kulmbachs Anschlüsse gepostet, von dem ich gerne das ein oder andere Foto für meine Hp verwenden wollen würde..

Viele Grüße

Dani

Antworten:

Nicht die Antwort zu deiner Frage, aber...(mL)

Servus,

Ich persönlich kenn den "Kromhout" nicht, hab aber beim Durchstöbern etwas über die Anschlüsse in Kulmbach gefunden.
[www.drehscheibe-online.de]
Hoffe, dass hilft weiter.

Gruß Taimo.

von Der Münchberger911 - am 21.10.2015 21:08
Falls KROMHOUT eine E-Mail-Adresse hinterlegt hat und diese auch noch aktuell ist, so könntest du Kontakt zu ihm herstellen, indem du mal den "Chef" (derSchlömener) kontaktierst - der kann u. U. die E-Mail-Adresse rausgeben.

Gruß
Jan

von 628 245-2 - am 21.10.2015 22:12
@Taimo: danke dir für den Link, aber der Beitrag ist von mir selbst^^

@Jan: danke, guter Tipp, ich probiers mal über ihn!!

Gruß

von dani89 - am 22.10.2015 06:10
Zitat
dani89
@Taimo: danke dir für den Link, aber der Beitrag ist von mir selbst^^

@Jan: danke, guter Tipp, ich probiers mal über ihn!!

Gruß


Servus,

die etwas einfachere Methode ist eine Privat-Nachricht. Einen beliebigen Beitrag des Users aufrufen, und unter Optionen "Privat-Nachricht". Da Du jetzt den Ursprungsbeitrag "nicht-öffentlich beantwortest", alles rauslöschen (Überschrift und Text) und deinen Inhalt rein.

von Martin Pfeifer_2 - am 22.10.2015 07:39

Kulmbachs Anschlüsse

Servus,

ich habe zwar ebenfalls nicht die Lösung zu deiner Frage, finde aber das Thema sehr interessant.

Sehe ich das richtig dass der Müllanschluss der letzte aktive Anschluss in Kulmbach ist? Welche Anschlüsse wären denn theoretisch noch "bedienbar"? (Ireks, Mönchshof?)

Viele Grüße!

von Pendler_NKU - am 22.10.2015 08:30

Re: Kulmbachs Anschlüsse

Servus,

Der Mönchshof - Anschluss nur noch durch Sonderfahrten; (zb. DDM "Vom Eisenbahnerhimmel ins Bierparadies" )

Gruß Taimo.

von Der Münchberger911 - am 22.10.2015 08:50

Re: Kulmbachs Anschlüsse

@ Pendler_NKU: leider leider ist dem von Taimo nichts mehr hinzuzufügen :(

Der, wie du in meinem Beitrag [www.drehscheibe-online.de] sehen kannst, sehr interessante Ireks-Anschluss wurde bedauerlicherweise über die Konrad-Adenauer-Str. entfernt-sonst wäre er aber ja kurioserweise noch THEORETISCH komplett bis VORS Werkstor befahrbar...

Die itneressanten Bilder vom erwähnten User KROMHOUT aus Betriebszeiten: [20370.foren.mysnip.de]

Werde vom "Müll" mal das ein oder andere Foto einstellen, wenn ich die Leistung gemacht habe...

Grüße

von dani89 - am 22.10.2015 10:17
Schönen Abend miteinander,

hier mal einiges zu den Kulmbacher Anschlüssen:
- Genutzt wird zur Zeit nur der Anschluss der Müllumladestation.
- Der Anschluss des IREKS-Hauptwerkes wird seit ca. einem Jahr nicht mehr genutzt.
Wohl eine Folge der Verlagerung des Güterverkehrs von der Straße auf die
Schiene ...
- Die IREKS hat vor einigen Jahren die frühere Mälzerei Meußdoerffer gekauft. Die
Gleise dazu verlaufen parallel zur 4-spurigen B 85 durch Kulmbach. Im Hof der
Mälzerei wurden die Gleise damals gleich entfernt. Inzwischen wurden sie jedoch
auch bei einer Straßenkreuzung beim Landratsamt entfernt. Bis vors Werkstor läuft
da jedenfalls nichts mehr.
- Die Gleise der ehemaligen Mönchshofbrauerei werden noch für Sonderfahrten, z.B.
des DDM genutzt.
- Ein früheres Tanklager im Industriegebiet hat auch noch einen Anschluss. Genutzt
wird er seit ewigen Zeiten nicht mehr. Das Tanklager soll zur IREKS gehören; ich
meine aber, dass dort seit Jahren nur Luft gelagert wird.
- Die Firma HEINLEIN (u.a. Stahlhandel) hat ebenfalls noch ein Anschlussgleis, aber
auch dort seit MORA C tote Hose...

Ab und zu werden in Kulmbach auf Gleis 1 und Gleis 4 Schotterwagen kurzfristig abgestellt, wenn die anderen Wagen zur Beladung in Stadtsteinach oder Untersteinach sind.

Zum Anliegen von dani 89: Habe durch einen dämlichen Fehler zur Zeit keine Zugriff
auf meine privaten Mails. Daher bitte etwas Geduld. Das mit den Fotos klappt schon noch.

Viele Grüße aus Kulmbach

von KROMHOUT - am 22.10.2015 18:49
Zitat
KROMHOUT
- Ein früheres Tanklager im Industriegebiet hat auch noch einen Anschluss. Genutzt
wird er seit ewigen Zeiten nicht mehr. Das Tanklager soll zur IREKS gehören; ich
meine aber, dass dort seit Jahren nur Luft gelagert wird.
- Die Firma HEINLEIN (u.a. Stahlhandel) hat ebenfalls noch ein Anschlussgleis, aber
auch dort seit MORA C tote Hose...


Ich meine beim Tanklager und Heinlein wurden inzwischen die Anschlussweichen entfernt.

Klaus

von MÜB-ER - am 24.10.2015 03:01
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.