6. November 2015: 17. MEC 01 Medienabend "Mit Dampf und Diesel unterwegs!" (mBuL)

Startbeitrag von NMBG am 01.11.2015 16:32









Am Freitag, 6. November 2015 um 19:30 Uhr startet der 17. Medienabend der Münchberger Eisenbahnfreunde. Drei Vorträge, "Über den Hindenburgdamm nach Sylt" - "Schmalspurdampf auf 750 mm" - "01er in Deutschland 2015", darunter gleich zwei der MEC 01-"Nachwuchshobbyeisenbahner" Jan Bulin, Taimo Frömel und Max Köhler, stehen auf dem Programm. Unterstützt werden die drei Youngsters dabei von Rainer Steger aus Hof. Das 1. Bild von Jan Bulin ist im Marschland vor Klanxbüll entstanden, unweit der Küste des deutschen Festlandes. Der Zug kommt von Westerland. Die 99 1749-3 aufgenommen von Rainer Steger spielt eine Hauptrolle im Vortrag "Frühling in den Döllnitzauen". Unser 3. Bild von Taimo Frömel entstand am 19. April 2015 auf Höhe Poppenreuth bei Münchberg und zeigt die 01 1066 auf dem Rückweg vom Dresdner Dampfloktreffen in ihre Heimat Stuttgart.

Münchberg: Die letzten Sonnenstrahlen des goldenen Herbstes verklingen und es ist Zeit sich die Wärme des Jahrhundertsommers 2015 nach Hause zu holen. Was ist dazu besser geeignet, als den Sommer per Bild und Beamer wieder auferstehen zu lassen. Hierzu laden die Münchberger Eisenbahnfreunde am kommenden Freitag, 6. November 2015 in ihr Vereinsheim zum 17. Medienabend ein. Sommer, Sonne, Ferien und Großdieselloks der Baureihe 218 gehören auf der Insel Sylt zum täglich Bild. Wenn man mit dem Auto auf die nordfriesische Insel Sylt möchte, ist man auf die Fahrt mit dem Sylt Shuttle‘ angewiesen, da die einzige Verbindung zwischen dem Festland und der Insel – der Hindenburgdamm – eine Eisenbahnstrecke ist. Jan Bulin und Max Köhler nutzten den Sommer 2015, um noch Großdiesel der Reihe 218 zu fotografieren, da der Shuttleverkehr von der neuen Baureihe 245 übernommen werden soll. Die Bilder wurden zwischen Niebüll (auf dem Festland) und Westerland (auf Sylt) aufgenommen: Eine der letzten Paradestrecken der Großdieselloks der Reihe 218, auf der sie täglich ihre 2.800 PS Leistung bringen müssen.
Der Referent Rainer Steger aus Hof hat für den 17. Medienabend folgende Themen vorbereitet: „Frühling in den Döllnitzauen“ – hier war er in diesem Jahr auf zwei Fotoveranstaltungen, wo mehrmals ein GmP (Güterzug mit Personenbeförderung), noch mit der berühmten Heberlein-Seilzugbremse ausgerüstet, unterwegs war und „Zittau Historik Mobil“ das Schmalspurevent in Sachsen, das er im August 2014 und 2015 besuchen konnte.
Der Inbegriff der Dampflok ist und bleibt die 01. Eine Dampflok deren letzten Exemplare 1974 in Hof aus dem Verkehr gezogen wurden. 40 Jahre nach Dienstende gibt es wieder drei betriebsfähige ehemalige Hofer Maschinen, die mit ihren DB-Dreizylinder-Schwestern, den großohrigen DR 01er und den Rekoloks der Reihe 01.5 im Sommer mehrfach durch Deutschland unterwegs waren. Taimo Frömel hat die Fahrten der 01er in Oberfranken per Bild dokumentiert. Sein Vortrag wird die verschiedensten Sonderfahrten in 2015 der legendären und in diesem Jahr 90 Jahre alt gewordenen Baureihe 01 vorstellen.

Der Medienabend am kommenden Freitag, 6. November 2015 beginnt um 19:30 Uhr im Vereinsheim des MEC 01 Münchberg in der Kirchenlamitzer Straße 75, 95213 Münchberg. Der Eintritt ist frei.


Weitere Infos: [mec01.muenchberg.de]

Medienabende!
Die Vortragsabende finden jeden 1. Freitag des Monats (von September bis Mai - außer an Feiertagen) ab 19:30 Uhr im MEC 01 Vereinsheim in der Kirchenlamitzer Str. 75 direkt an der Münchberger Automeile statt!
Den 18. Medienabend gibt es am 4. Dezember 2015.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.