Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Martin Pfeifer, MÜB-ER, Arzberger, Fallser, nix mehr, Pendler_NKU, Neuenmarkt

ZM Bad Bernecker wollen Bahnreaktivierung Gemeinderat lehnt ab

Startbeitrag von Neuenmarkt am 17.11.2015 11:10

Radweg ist zu wichtig

[www.nordbayerischer-kurier.de]

Antworten:

Kleine Geister

Servus,

oder "allerkleingeistigstes Denken"!

Massen von Radfahrern pilgern zukünftig auf dieser Magistrale und belassen Unsummen im Fremdenverkehr... Das Ansehen der Gemeinde steigt, undundund...

Hoffentlich ist ganzjährig tagtäglich DAS! Fahrradausflugswetter...

Im ganzen Land "schießen" Fahrradwege aus dem Boden. Und mit ihnen nimmt die Zahl dieser bescheuerten E-"Bikes" zu.


malo

von nix mehr - am 17.11.2015 13:48

Re: Kleine Geister

Servus,

Da kann man sich eigentlich nur anschließen. Die Chancen die eine Reaktivierung mit sich bringt sind im vornherein meist gar nicht abzusehen und Erwartungen werden nicht selten übertroffen. Ich weiß auch nicht was jetzt (v.A. auch auf ganze Jahr gesehen) mehr Touristen in die Region bringen würde, aber würde in Kombination mit dem Nutzen durch Anwohner doch eher auf die Bahn wetten. Aber im Auto-Land Deutschland wird die Bahn leider sehr häufig unterschätzt. Außerdem: Ließe sich nicht eine Alternative für den Radweg finden? Wäre das tatsächlich sooo schwer vorstellbar?

Grüße!

von Pendler_NKU - am 17.11.2015 14:08
Echt traurig, dass noch übrig gebliebene Stummelstück bis kurz nach Schlömen. Sogar ein Vorsignal ist noch in Betrieb. Für einen Zug der nie mehr kommen wird.

von Fallser - am 17.11.2015 14:36

Re: Kleine Geister

Du sagst es malo.


LG

von Arzberger - am 17.11.2015 17:08
Servus,

immerhin haben sich sechs der vierzehn Gemeinderats-Mittglieder für die Forderung nach einer Wiederinbetriebnahme der Bahnstrecke ausgesprochen. Es ist ja nur eine politische Forderung, nicht mehr. Wenn man die lange Abwesenheit der Bahn in diesem Ort beachtet, ist das ein hoffnungsvolles Zeichen.

von Martin Pfeifer - am 17.11.2015 21:40

Re: Kleine Geister

Zitat
Pendler_NKU
Ich weiß auch nicht was jetzt (v.A. auch auf ganze Jahr gesehen) mehr Touristen in die Region bringen würde, aber würde in Kombination mit dem Nutzen durch Anwohner doch eher auf die Bahn wetten. Aber im Auto-Land Deutschland wird die Bahn leider sehr häufig unterschätzt. Außerdem: Ließe sich nicht eine Alternative für den Radweg finden? Wäre das tatsächlich sooo schwer vorstellbar?


Die Alternative gibt's gleich nebenan. Aber im Autoland Deutschland muss diese Alternative ja exklusiv dem motorisierten Wahnsinn vorbehalten bleiben.

von MÜB-ER - am 18.11.2015 05:29
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.