Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
NNE, extirschenreuther, Pendler_NKU, Fallser, Bahnwärter1848

Neuenmarkt

Startbeitrag von Fallser am 20.11.2015 17:58

Hallo !

Ich hätte eine Frage. Wird eigentlich der Anschluss Gamisch in Neuenmarkt noch
bedient ? Bereits Danke im voraus.

Antworten:

Nöö, schon lange nicht mehr. Ist auch nicht mehr befahrbar und die Gleisanlagen beim Gammisch sind umfangreich zurückgebaut. Aller Tabak auf der Straße...

von Bahnwärter1848 - am 20.11.2015 18:20
Danke für die Antwort. Ich kann mich erinnern, dass vor ca. 8 Jahren noch pro Tag ein langer Containerzug abgefertigt wurde.

von Fallser - am 20.11.2015 18:37

Gibt es in Neuenmarkt überhaupt noch aktive Anschlüsse? (Owt)

.

von Pendler_NKU - am 20.11.2015 18:39

Re: Gibt es in Neuenmarkt überhaupt noch aktive Anschlüsse? (Owt)

... nööö, alles tot. Außer Müll und Bahnschotter wird im Lkr. Kulmbach kein Gütertransport per Bahn mehr durchgeführt. Güter gehören auf die Straße - wusstet ihr das nicht?
Gruß
Jürgen

von NNE - am 20.11.2015 18:53

Re: Gibt es in Neuenmarkt überhaupt noch aktive Anschlüsse? (Owt)

Das Problem ist vermutlich, dass es oft kostengünstiger und schneller ist, die Güter auf Containern bis zum nächsten Containerbahnhof zu transportieren und die letzten km per LKW. Bsp. das was früher in Hof per Einzelwagen umgeschlagen wurde wird jetzt von der Spedition Poehland am Containerterminal umgeschlagen. Glasfabrik Mitterteich aehnlich: Schon als die noch Bahnanschluss hatten haben sie z.T. die Container per LKW bis Nürnberg Containerbahnhof gefahren, weils billiger und schneller war. Eigentlich eine verquere Welt. In der Schweiz siehts da anders aus. Noch.

von extirschenreuther - am 20.11.2015 19:00

Re: Gibt es in Neuenmarkt überhaupt noch aktive Anschlüsse? (Owt)

Da ist sicherlich viel Wahres dran. Aber die Containerbahnhöfe sollten halt nicht so weit voneinander entfernt sein. Den Containerbahnhof Kulmbach hat man tot gemacht, indem man die Container-Kunden nach Sonneberg verwies - das wurde natürlich kaum angenommen, die Verlader gingen gleich "auf die Straße". Kulmbach hatte vor MORA C täglich 2 Güterzüge im Ausgang und die Rangierer mussten Monatg früh um 2 Uhr anfangen, um die übers Wochenende angekommen Wagen zu verteilen. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen!
Gruß
Jürgen

von NNE - am 20.11.2015 19:17

Ehem. Containerbahnhof Kulmbach

Servus,

Bin wohl eher einer der jüngeren Semester hier im Forum: Bis wann war der Güterbahnhof Kulmbach denn in Betrieb? Gibt es im Internet Infos und Bilder davon? Bin auf eigene Faust leider nicht fündig geworden...

Viele Grüße!

von Pendler_NKU - am 21.11.2015 08:28

Re: Gibt es in Neuenmarkt überhaupt noch aktive Anschlüsse? (Owt)

Erstaunlich finde ich vor allem auch, dass es meistens privater Initiative bedarf, um neue Containerverladeanlagen in Betrieb zu nehmen, zb Wiesau, Hof, Weiden-geplant, Regensburg Hafen usw. Irgendwie hat man den Eindruck dass die rote Bahn da nicht genug Know-How hat. Die Verkehrsabläufe im kombinierten Verkehr sind auch manchmal verrückt. Hier in Trier gibts zb eine Sektfabrik, da hab ich mal mit einem LKW Fahrer gesprochen, der holt regelmaessig Wein-Container im Mannhiemer Containerbahnhof ab, die aus Frankreich kommen, aber von Mannheim nach Trier ist dann der LKW günstiger und schneller als die Bahn.

von extirschenreuther - am 21.11.2015 09:18

Re: Ehem. Containerbahnhof Kulmbach

Der Containerbahnhof Kulmbach ging "irgendwann" in den 1970er Jahren in Betrieb und wurde im Juli 1997 geschlossen, der Kran abgebaut und angeblich anderswo wieder aufgebaut. Eigene Bilder habe ich leider keine.
Gruß
Jürgen

von NNE - am 21.11.2015 11:19

Re: Gibt es in Neuenmarkt überhaupt noch aktive Anschlüsse? (Owt)

Das ist wohl auch ein Grund, warum der Sektor Verkehr der einzige ist, der an der Energieeinsparung nicht beteiligt ist. Seit der Jahrtausendwende ist die Zahl der Lkw auf deutschen Straßen um rd. 30% gestiegen - täglich belasten ca. 1 Mio davon unsere Straßen - das entspricht einer Belastung von ca. 50.000.000.000 Pkw!

Gruß
Jürgen

von NNE - am 21.11.2015 11:27

Re: Gibt es in Neuenmarkt überhaupt noch aktive Anschlüsse? (Owt)

Letztendlich wollens die Leute ja auch nciht anders. Alles muss schnell gehen, sonst führen die Leute einen Eiertanz auf und die Wirtschaft suggeriert dass noch mehr Konsum noch glücklicher macht. DAs geht nicht mit Bahn. Ich versteigere manchmal alte Bücher oder so bei ebay, da gibts welche, wehe, die Ware ist nicht schon zwei Tagenach Kauf im Briefkasten, dann wird gleich gemeckert. Und so ists überall, wie man jetzt gleich wieder mit dem WEihnachtsrummel sehen wird-

von extirschenreuther - am 21.11.2015 20:16
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.