Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
bahnHOFbilder, 850kbs, Bahnwärter1848, OberpfalzSchiene, Weidesgrüner Tunnelfelsen

Münchberg-Helmbrechts: Hoffnung für Haltestelle Hildbrandsgrün [mL]

Startbeitrag von bahnHOFbilder am 29.01.2016 15:44

Hildbrandsgrün/Bonn - Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) erwartet, dass die DB die Haltestelle Hildbrandsgrün weiterbetreibt.
mehr: [www.frankenpost.de]

Antworten:

Hallo zusammen,

noch ne Frage zur Strecke nach Helmbrechts.
Es gibt ja immer wieder Berichte zur Verlängerung/Verlegung der Endhaltestelle in Helmbrechts näher zur Innenstadt, in der Näche beim Autohaus Dornig.

Siehe auch Post
[20370.foren.mysnip.de]

Kann jemand hierzu Detail geben?

Die Verlegung ist kostentechnisch bestimmt machbar, zumal die Brücke erneuert werden soll.

von 850kbs - am 30.01.2016 19:34

Ist der Dornig am Alten Helmbrechtser Bahnhof?

Dann wäre die Trasse ja schon. Man müsste nur sanieren und Gleise legen.

von bahnHOFbilder - am 31.01.2016 10:58

Ja das ist er...

Da stehn immer die Neuwagen rum wenn ich es richtig im Kopf hab.
Weiter vorne is diese Tankstelle dann. ;-)

von OberpfalzSchiene - am 31.01.2016 13:16

Re: Ja das ist er...

Richtig, für Trasse und Bahnsteig ist aber genug Platz.
Auf dem Platz sieht man teils noch alte Gleis vom damaligen Güterverkehr.

Die Frage war, ob es konkrete Planungen und Zeitpläne für eine Umsetzung gibt?

von 850kbs - am 31.01.2016 15:13

Re: Ja das ist er...

Zitat
850kbs
...
Auf dem Platz sieht man teils noch alte Gleis vom damaligen Güterverkehr.
...


Zuletzt war das Güterverkehr, das stimmt schon. Aber diese Gleise gehören zum ersten Helmbrechtser Bahnhof von 1887. Der lag erheblich stadtnäher. Erst mit der Verlängerung der Strecke Münchberg - Helmbrechts bis Selbitz rutschte der Bahnhof von der Stadt weg an seine heutige Stelle. Genaueres weiss Wikipedia: [de.wikipedia.org] .

von bahnHOFbilder - am 01.02.2016 18:58

wie die Zeit vergeht....

Werte Forengemeinde,

ich erinnere mich noch daran, als ein Gleis zum Anschluss V. Fraas lag, ohne Andreaskreuz, etc.
ca. 1968

Euer
*Weidesgrüner Tunnelfelsen*

von Weidesgrüner Tunnelfelsen - am 01.02.2016 19:54

Re: Ja das ist er...

Zur Tunnelfelsenergänzung für die nicht Ortskundigen: das Fraas'sche Anschlußgleis führte noch über den alten Helmbrechtser Bahnhof hinaus über die Straße hinweg in die Fabrik.

von Bahnwärter1848 - am 03.02.2016 20:23
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.