Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
NMBG

4. März 2016: 21. MEC 01 Medienabend "Nur wer die Vergangenheit kennt, wird die Gegenwart verstehen!"

Startbeitrag von NMBG am 27.02.2016 12:02

Zu einem etwas anderen Medienabend laden die Münchberger Eisenbahnfreunde am kommenden Freitag, 4. März 2016 um 19:30 Uhr in ihr Vereinsheim in der Kirchenlamitzer Straße 75 in Münchberg ein. Nicht die Eisenbahn, sondern die jüngere deutsche Geschichte steht dieses Mal im Vordergrund.





Mehr als 4 Jahrzehnte gehörte die Zonengrenze zum Leben im Landkreis Hof, genauso wie das heimische Bier und die Wienerla vom Hofer Wärschtlamo. Begleiten Sie den ehemaligen Grenzpolizisten Alfred Eiber entlang der Zonengrenze vom Dreiländereck bei Prex bis nach Blechschmiedenhammer. In seinem Bildervortrag referiert er über den pioniertechnischen Ausbau der DDR-Grenzanlagen mit ihren menschenverachtenden Minen und Selbstschussanlagen. Er erzählt von der Zusammenarbeit mit den US-Behörden und schildert Begegnungen mit den Grenzern der Grenztruppen der DDR. Er berichtet auch von gelungen und misslungenen Fluchten im Raum Hof und von Spionen der Stasi an der Grenze zwischen der DDR und der Bundesrepublik Deutschland.

Sehen sie nochmals die Bilder vom November 1989 als nach über 40 Jahren Teilung die Öffnung der Grenzübergänge Wirklichkeit wurde.
Manfred Hösch / Foto: Alfred Eiber


Das Clubheim des MEC 01 in Münchberg, Kirchenlamitzer Straße 75 ist ab 19 Uhr geöffnet. Der Vortrag von Alfred Eiber beginnt um 19:30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Weitere Infos: [mec01.muenchberg.de]

Medienabende!
Die Vortragsabende finden jeden 1. Freitag des Monats (von September bis Mai - außer an Feiertagen) ab 19:30 Uhr im MEC 01 Vereinsheim in der Kirchenlamitzer Str. 75, direkt an der Münchberger Automeile, statt!
Der 21. Medienabend findet voraussichtlich am 1. April 2016 statt.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.