Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
BR232Lok, Martin Pfeifer, Bernecker, Joachim Piephans

WFL 231 012 und 232 141 mit 2000t Abraumzügen um Niesky / Klitten

Startbeitrag von BR232Lok am 11.03.2016 19:35

Hallo Freunde der altbelüfteten Ludmillas,

Ich war vom 4.3. bis 6.3. um Niesky unterwegs um die Abraumzüge mit den WFL Ludmillas 231 012 und 232 141 zu dokumentieren.
Die Züge sind Ca. 2000t schwer und sind zwischen Klitten und Niesky gefahren.
Das es sich um ein Baugleis handelt darf auf der Strecke nur mit 20km/h gefahren werden, da es auch keine Sicherungstechnik gibt.
Die Züge halten an jeden Bahnübergang an und die Überfahrt wird durch Sicherungsposten abgesichert. Die Züge konnten auf ihrer fahr immer mehrfach erwischt werden.
Das Bahnpersonal vor Ort war sehr freundlich und ist Fotografen bzw Videofreundlich gefahren, so das auch mal am BÜ schön Aufgeschaltet wurde da sonst nicht wirklich viel mit Sound war bei 20km/h.
Als etwas ganz besonders Highlight habe ich auch Aufnahmen bei der Entladung die mir durch das Personal gestatte wurde und extra die erste Hälfte eher entladen wurde.

Dafür will ich mich noch mal bedanken bei dem Personal.

[www.youtube.com]

Ich hoffe die Aufnahmen gefallen euch.
Ein Teil mit dem Planverkehr um Horka folgt die Tage.

MfG BR232Lok

Antworten:

Hallo Patrick !

Sehr schönes und interessantes Video ! Vielen Dank !

Viele Grüße !

Florian

von Bernecker - am 11.03.2016 21:05
Hallo,

freut mich das es gefällt. Ja ist schon interessant. Kann man sich nicht vorstellen das dort mal Güterzüge mit Elok und 160km/h fahren sollen.

Mit freundlichen Grüßen

von BR232Lok - am 11.03.2016 21:12

Abraumzüge um Niesky / Klitten

Schöne Aufnahmen von diesem Baugleisbetrieb, das Video anzuschauen hat mir gefallen. Danke!

Gruß,
Joachim

von Joachim Piephans - am 12.03.2016 16:26

Re: Abraumzüge um Niesky / Klitten

Freut mich das mein Video gefällt!

MfG Patrick

von BR232Lok - am 13.03.2016 08:20

Re: Abraumzüge um Niesky / Klitten

Zitat
BR232Lok
Freut mich das mein Video gefällt!

MfG Patrick


Servus,

auch mir hat das Video gefallen. Was ich nicht verstanden habe: in welcher Richtung sind die Züge beladen gefahren? Ich dachte zuerst anhand der Entladeszenen, das die Züge werden bei Klitten entladen werden. Aber dann folgte die "Einfahrt" eines beladenen Zuges in den Bf Niesky aus Richtung Hoyerswerda.

von Martin Pfeifer - am 13.03.2016 11:06

Re: Abraumzüge um Niesky / Klitten

Es wird der alte Schotter der vorhanden Strecke zu dem Zeitpunkt waren die bei Klitten beladen, dann fahren die Züge mit dem Altschotter/Abraum nach Niesky wo dieses entladen, gereinigt und wieder Aufgeladen wird. Wenn das gemacht wurde, nehmen die den Schotter wieder bis Klitten mit, kippen ab und laden wieder alten Schotter auf.

MfG

von BR232Lok - am 13.03.2016 15:44

Re: Abraumzüge um Niesky / Klitten

Servus,

Danke für die Erklärung! Abraum ist in der Fachsprache etwas deutlich anderes als Altschotter, der zwecks Wiederaufbereitung hin und her gefahren wird. Den Begriff "Abraum" kenne ich nur von Tagebauen. Dort bezeichnet man die Erdschicht zwischen der Oberfläche und dem zu gewinnenden Rohstoff (zum Beispiel Kohle) als Abraum. Wird zumindest im deutschen Braunkohlen-Tagebau typischerweise ohne große Zwischenlagerung gleich wieder in das Tagebauloch an bereits ausgekohlte Stellen gefüllt.

von Martin Pfeifer - am 13.03.2016 21:23
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.