Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
R32chris, Sengenthaler

Gleisbaustelle auf der Betonbahn - Teil 1 [m4B]

Startbeitrag von Sengenthaler am 09.04.2016 19:47

Servus,

anknüpfend an den gestrigen Beitrag vom Neumarkter hier ein kurzer Bericht, was sich heute auf der Gleisbaustelle der Betonbahn getan hat.

Der Abschnitt zwischen dem ehem. Hp Sengenthal bis kurz vor den mit Halbschranken ausgestatteten BÜ km 5,2 (an dem die B299 gekreuzt wird) im Zuge der MAX BÖGL-Anschlussbahn ist derzeit Baustelle.
Hier wird auf ca. 1 km Länge der komplette Oberbau erneuert. Der alte stammte noch aus der Zeit der Nebenbahn Neumarkt – Beilngries – Dietfurt und war Ende der 1950er/Anfang der 1960er Jahre letztmals erneuert worden, damals mit altbrauchbarem Material. Manche Schienen waren lt. Walzzeichen noch aus dem späten 19. Jahrhundert.

Hier ein Blick von heute Morgen auf den schon (zum Glück aber nur vorübergehend) gleisfreien Haltepunkt, der Gleisbagger hatte hier gestern bereits Schienen und Schwellen ausgebaut.




Am Mittag war hier bereits auch der Schotter abgetragen worden (Blick Richtung Norden).




Photo von heute Nachmittag: Mit diesem Gleisbagger wurden zuerst die Schienen und dann die Schwellen ausgebaut, dahinter waren zwei Kettenbagger mit dem Ausbau des alten Gleisschotters beschäftigt.




Der Haltepunktsbereich komplett ohne Oberbau. Gut zu erkennen ist hier der noch existente Schüttbahnsteig aus der Zeit, als die Nebenstrecke in den 1880er Jahren gebaut wurde.




Soweit ein paar aktuelle Eindrücke.
Fortsetzung folgt.

Viele Grüße vom
Sengenthaler

Antworten:

Re: Gleisbaustelle auf der Betonbahn [m4B]

Danke für den Bericht.

von R32chris - am 10.04.2016 09:22
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.