Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Pendler_NKU, 223 061, 628 245-2, BD Regensburg, Bernecker, KBS 955, JimKnopff, EKO TRANS

Südostbayerisches Sammelsurium (m11B)

Startbeitrag von JimKnopff am 15.04.2016 17:38

Servus zusammen!

Ohne viel Einleitung ein paar Bilder der letzten Tage:



Aus der 245 014 lichtete ich am 07.04.16 abfahrende Bn-Wagen ab. Sie gehörten zum Wagenpark des 27028, der nach München-Ost verkehrt.




Leider wurde der 27032 am 07.04.16 nicht mit 2x 218, sondern mit der 245 014 bespannt. Selbstverständlich wurde eine Aufnahme zur blauen Stunde gemacht.




Zwischen Ankunft im Münchner Hauptbahnhof und Abschieben der Garnitur in die Vorstellgruppe Süd (VS) wartet die 245 014 geduldig. Bei Hp 0 und keinen Kommandos des Rangierers bleibt ihr auch nix anderes übrig.




Der Mittag war fest in Hand der älteren Dieseltraktion. Wärend die 218 466 mit der RB 27039 gleich abfährt, muss die 218 423 mit der RB 27043 noch eine gute Stunde warten. Beide Maschinen steuern somit ihre Heimat wieder an.




Öko-Gleis am östlichen Brückenkopf der Innbrücke bei Braunau am Inn.




Ein Blick über den Tellerrand: 5022 011 ist soeben als R 5973 in Simbach gestartet und hat mit der Überquerung des Inn schon wieder österreichische Schienen unter den Achsen. Knapp zwei Stunden wird die Fahrt nach Linz dauern.




Das doch herrliche Frühlingswetter am Mittwoch wurde an der Rottalbahn verbracht. 628 593 ist als RB 27328 in Bayerbach unterwegs - während die Sträucher um die Wette blühen.




Rapsodie zwischen Neukirchen am Inn und Fürstenzell. Den Takt eine Stunde später nach Mühldorf erbringt der 628 566.




Mit gelb leuchtender Forsythie wurde der Triebwagen nochmals in Bad Höhenstadt aufgenommen.




Die Weide in Engertsham musste auch noch verewigt werden...




Zu guter Letzt wieder ein österreichisches Bild: Am deutschen Einfahrvorsignal vorbei wird die 2016 063 mit ihrem R 5973 gleich Braunau am Inn erreichen. Freitags wird der Zug nicht durch einen 5022 gefahren, sondern lokbespannt.

Schönen Gruß und schönes Wochenende
Gabriel

Antworten:

Servus Gabriel Knopf,

herrliche Frühlingsaufnahmen hast du da auf Chip gebannt. Solch schöne Frühlings Vegetation vermisse ich hier ein wenig, die blüheneden Sträucher und Wiesen..... sehr schön anzusehen, aber auch das Bild der 245 014 zur Blauen Stunde. Top ;)

von EKO TRANS - am 15.04.2016 17:49
Servus Gabriel,


Danke für die schönen Bilder aus Niederbayern, München und Österreichischem Staatsgebiet.

Die Aufnahmen von der Grenzbrücke mit dem nur an "5" als 2016 + City Shuttle Garnitur verkehrenden 5968/5973 erfreuen mich besonders.

Das 218 Nebeneinander in München "Holzkirchner Bf" hast Du gut getroffen. So eine Aufnahme, zumal mit n-Wagen bei einem Zug, wird Ende des Jahres eh vorbei sein.

Wünsche auch einen schönes Wochenende !


Gruß
Andreas

von KBS 955 - am 16.04.2016 06:33
Servus,

Auch von mir, vielen Dank für die schönen Bilder! Das Bild von der 245 in der blauen Stunde gefällt mir am besten. Ich finde die 245 sogar ganz schick, da macht es nichts dass da keine 218 mehr dran hing finde ich ;) Als die das erste mal an einem Sonderzug in Kulmbach gehört habe war ich total verblüfft wie leise das Teil ist. Von den Dieselgarnituren die "da untern" rumfahren können wir im nördlichen Bayern ja leider nur träumen.

Viele Grüße!

von Pendler_NKU - am 16.04.2016 06:48
Hallo Gabriel !

Sehr schöne Frühlingsbilder ! Besonders erfreut mich die 218, welche ich bei mir leider garnicht zu sehen bekomme.

Viele Grüße !

Florian

von Bernecker - am 16.04.2016 11:43
Zitat
Pendler_NKU
Servus,

Auch von mir, vielen Dank für die schönen Bilder! Das Bild von der 245 in der blauen Stunde gefällt mir am besten. Ich finde die 245 sogar ganz schick, da macht es nichts dass da keine 218 mehr dran hing finde ich ;) Als die das erste mal an einem Sonderzug in Kulmbach gehört habe war ich total verblüfft wie leise das Teil ist. Von den Dieselgarnituren die "da untern" rumfahren können wir im nördlichen Bayern ja leider nur träumen.


Wieso nur träumen? Im nordöstlichen Bayern fährt die 223, die ebenso leise ist und dabei eleganter und überzeugender als die Bombardierlok.

(Vielen Dank für die Bilder natürlich auch)

von BD Regensburg - am 16.04.2016 15:25

223 vs. 245 ?

Zitat
BD Regensburg
Vielen Dank für die Bilder natürlich ...



Dito.



Zitat
BD Regensburg
Zitat
Pendler_NKU
Ich finde die 245 sogar ganz schick, da macht es nichts dass da keine 218 mehr dran hing finde ich ;) Als die das erste mal an einem Sonderzug in Kulmbach gehört habe war ich total verblüfft wie leise das Teil ist. Von den Dieselgarnituren die "da untern" rumfahren können wir im nördlichen Bayern ja leider nur träumen.



Wieso nur träumen? Im nordöstlichen Bayern fährt die 223, die ebenso leise ist und dabei eleganter und überzeugender als die Bombardierlok.




Ebenso leise, ja. Und eleganter sicher auch.

Aber technisch überzeugender? Angesichts meines Nicknames muß ich selbstkritisch anmerken: Die 245 hätte hier neben der Erfüllung der Stage IIIB Abgasnorm und höherer Leistung am Rad noch den Vorteil zu bieten, nicht nur einen Wechselrichter für alle 4 Fahrmotoren zu haben, sondern wenigstens einen pro Drehgestell. Und natürlich den weiteren Vorteil, daß die typische Hauptausfallquelle bei einer Diesellok - der Verbrennungsmotor und dessen Peripherie - aufgrund der 4-fachen Motorisierung nicht immer gleich zum Ausfall der gesamten Lok führt, was aus Fahrgastsicht nicht unbedeutend ist.

Beim Vergleich der 245 mit der Vectron DE statt mit ER20 wären jedoch zumindest die ersten drei Punkte eindeutig abgehakt. Im Übrigen ließe sich auch eine 4-motorige Lok wie die 245 sicher wesentlich eleganter verpacken, wenn der Hauptbesteller dies eindeutig wünschen bzw. fordern würde (siehe Designvorgaben durch die ÖBB bei der damaligen Bestellung von "Taurus" und "Hercules" ) und dann eben auch entsprechende Stückzahlen verbindlich bestellt.


Gruß
223 061

von 223 061 - am 16.04.2016 16:48
Zitat
BD Regensburg

Wieso nur träumen? Im nordöstlichen Bayern fährt die 223, die ebenso leise ist und dabei eleganter und überzeugender als die Bombardierlok.


Servus,

da hast du natürlich recht. Da ich nicht in dem Gebiet wo der Alex fährt zu Hause bin, hab ich den doch glatt vergessen ;)

Eleganter ist die 223 wahrscheinlich auch, aber ich finde die 245 auf ihre Art auch irgendwie schick. Aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten ;) Was den Sound angeht kann ich nicht wirklich ein Urteil fällen da ich einer 223 noch nicht so richtig bewusst zugehört habe. Ich muss echt mal mit dem Alex fahren...

Viele Grüße!

von Pendler_NKU - am 16.04.2016 18:47
Hallo zusammen,

ich finde den ER 20 sogar ziemlich elegant bzw. gelungen!
Bislang gab es jedenfalls seit der V 160-Familie keine neue Diesellok, deren Design so zeitlos ist. Die 223 ist meines Erachtens die erste Diesellok, die (zumindest fast) so zeitlos gestaltet ist wie eine 218.

Gruß
Jan

von 628 245-2 - am 16.04.2016 20:14
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.