Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
403, Martin Pfeifer, JimKnopff

Südostbayerischer Mai-Rückblick (m22B)

Startbeitrag von JimKnopff am 26.05.2016 13:10

Servus zusammen!



Stellvertretend für die schönen Rapsfelder an der Rottalbahn zeige ich den 628 653 als RB 27312 (Passau - Mühldorf) am 06.05.16 bei Niederreisching zwischen Neukirchen am Inn und Fürstenzell.




Am Ende einer Fahrradtour des selben Tages kam ich am Bahnhof Pocking vorbei. Da schlossen sich die Schranken und kurze Zeit später fuhr der 628 653 als RB 27338 nach Mühldorf ein.




Bei herrlichem Wetter war ich am 08.05.16 auf der Ilztalbahn unterwegs. Zum Brothalt an der Neuhausmühle steht der VT 24 der Waldbahn und wartet auf die Brotlaibe...




- Ohne Worte -




Den Trostberger Flaschenzug mit 294 701 konnte ich am Morgen des 09.05.16 am Startbahnhof ablichten.




Ebenso in Trostberg entstand diese Spiegelung mit 628 559 und 628 567.




Rückbau der Weiche nach Gleis 6 und 7 und Erneuerung der Weichen nach Gleis 4 und 5 im Westkopf des Bahnhofs Pocking "unter rollendem Rad". Gleis 5 wird eh nur für Bauzüge genutzt und auf Gleis 4 werden nächtens die drei Triebwagen abgestellt.



Im Vordergrund die neue Weiche nach Gleis 4 und der Lückenschluss nach Gleis 5. Sogar eine Stopfmaschine mit Schotterpflug wurde über Passau zugeführt.




Bei einer Fahrradtour am Inn entlang nach Passau konnte ich zwischen Wernstein und Schärding das Bahndienstfahrzeug X627 052 mit einem Behälteranhänger ablichten.




Etwas weiter Richtung Wernstein eilt die X4E-872 mit einem Kesselwagenzug in Richtung Deutschland. Grüße an den freundlichen Kollegen!




Nahaufnahme des Verschubsignals V4 im Bahnhof Wernstein.




4024 048 nähert sich als R 5910 von Neumarkt-Kallham den Bahnsteig von Wernstein. Daneben auf dem Weg steht mein Feuerstuhl :-)




Vom Fünferlsteg in Passau hat man auch einen Blick auf die Bahnstrecke Passau - Hauzenberg. Da der Sand vom Hochwasser 2013 noch immer das Gleis bedeckt, wird die Trasse bereits als Radweg oder eben Radl-Parkplatz genutzt.




Am Pfingstmontag konnte ich gerade noch so und durch Zufall die 110 491 mit einem Leerzug aus Österreich in Passau bei der Abfahrt ablichten.




Am Abend des 19.05.16 steht die 152 019 in der Passauer Abstellung. Dessen ungeachtet setzt der 440 204 gerade in die Abstellung bzw. zum Entsorgen um.




Die Magnetschienenbremse des 798 706. Bei diesem Schienenbus wird gerade die Hauptuntersuchung durchgeführt.




Extra zehn Minuten eher bin ich am Sonntag (22.05.) aufgestanden und hab noch einen kleinen Umweg zum Pockinger Einfahrsignal gemacht. Danach wurde brav die Rottalbahn "bereist".




Die Bauarbeiten in Schärding gehen voran. Derzeit wird das Bahnsteigdach am Hausbahnsteig installiert.




HALT! Eine 1142! Mit dem REX 1781 nach Linz Hbf fährt am 23.05. die 1142 698 in den Bahnhof Schärding ein. Links werden derweil mit drei Turmtriebwagen Oberleitungsarbeiten durchgeführt.




Bauarbeiter mit der vierbeinigen Aufsicht! :D Kann wohl Baumängel erschnüffeln!




Durch die Verspätung des ICE 23 wurde hier in Schärding gekreuzt. 411 062 trifft auf den wartenden ICE 26 in Form von 411 064.




Zu guter Letzt noch ein Naturschauspiel: Im Rangierbahnhof München-Laim wachsen viele Schwammerl. Eine neue Art wohl: Zs 3-Schwammerl :-) Sie werden nicht groß, doch einzelne Exemplare können doch in Höhe schießen...


Schönen Gruß
Gabriel

Antworten:

Servus,

ein sehr interessanter und abwechslungsreicher Bilderbogen. Oft wurde auch das Umfeld gut beobachtet. Danke für's Zeigen.

Eine derartige Ansammlung von einzelnen Geschwindigkeitsanzeigern wie von Dir in München-Laim fotografiert habe ich auch noch nicht gesehen. Zwar gibt es so etwas in den meisten großen Kopfbahnhöfen, aber nicht so auffällig.

von Martin Pfeifer - am 26.05.2016 15:56
Zitat
JimKnopff
Zu guter Letzt noch ein Naturschauspiel: Im Rangierbahnhof München-Laim wachsen viele Schwammerl. Eine neue Art wohl: Zs 3-Schwammerl :-) Sie werden nicht groß, doch einzelne Exemplare können doch in Höhe schießen...


Stehen die da nicht schon seit Jahren? Oder sind die wirklich frisch gewachsen? Immerhin haben sie da einen Sinn (Zugfahrten in die WuA sind möglich) im Gegensatz zu den Zs 3 auf "Hawaii"...

von 403 - am 26.05.2016 19:29
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.