Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
223 061, GuenterM

Terminhinweis für morgen, Samstag 4. Juni: Vorstellung des neuen FSX-Triebwagens in Hof Hbf (mL)

Startbeitrag von 223 061 am 03.06.2016 19:31

Die Mitteldeutsche Regiobahn (MRB) will morgen (Samstag 4. Juni) den neuen und ab 12. Juni 2016 im planmäßigen Einsatz befindlichen Triebwagen für den RE Hof-Dresden auf einer Sonderfahrt an den wichtigsten Stationen vorstellen.

Ab ca. 16:03 Uhr soll der neue Triebwagen der BR 1440 für ca. eine Stunde in Hof Hbf am Bahnsteig 2 zu besichtigen sein (Angabe ohne Gewähr, Quelle: MRB).

Siehe dazu:

[www.mitteldeutsche-regiobahn.de]

und

[www.vvo-online.de]


Gruß
223 061



PS:
Der reguläre Fahrplan Hof-Dresden ab 12. Juni steht hier als Faltblatt zur Verfügung:
[www.vvo-online.de]

Antworten:

Interesse war angeblich gering - ist halt keine Dampflok ... (mL)

Siehe dazu:

[www.mdr.de]


Gruß
223 061

von 223 061 - am 05.06.2016 18:13

? zu aktuellem Fahrzeugeinsatz und Umsteigesituation in Chemnitz

Ich würde evtl. kurzfristig noch eine Abschieds-Tagesfahrt von Süddeutschland über Hof nach Elsterwerda machen. Kann mir jemand Folgendes beantworten?

- Kann man bis zuletzt (d.h. für mich also bis Samstag Nachmittag) auf Hof-Dresden und Chemnitz-Elsterwerda mit lokbespannten Zügen rechnen, oder ist eher davon auszugehen, dass wegen Eingewöhnungs-, Personalschulungsfahrten, gemeinsamer Umlaufoptimierung, ..., schon vorzeitig Triebwagen kommen?

- Wegen der Verzögerungen im Vogtland kommen derzeit die "Eilzüge" aus Hof um x:09 (statt x:03) in Chemnitz an, nach Riesa/Elsterwerda wird aber wie immer um x:09 abgefahren. Wird das rigoros so gehandhabt, dass der "Anschluss" genau in dem Moment abfährt, in dem der Zug aus Hof ankommt, oder kann man darauf hoffen, dass, falls der Zug aus Hof "pünktlich" um 9 nach ankommt, der andere die zwei Minuten, die für den Umstieg ohne Unterführung nötig wären, wartet?

Vielen Dank.

von GuenterM - am 06.06.2016 10:24

Re: ? zu aktuellem Fahrzeugeinsatz und Umsteigesituation in Chemnitz

Zitat
GuenterM
- Kann man bis zuletzt (d.h. für mich also bis Samstag Nachmittag) auf Hof-Dresden und Chemnitz-Elsterwerda mit lokbespannten Zügen rechnen, oder ist eher davon auszugehen, dass wegen Eingewöhnungs-, Personalschulungsfahrten, gemeinsamer Umlaufoptimierung, ..., schon vorzeitig Triebwagen kommen?




In dem oben bereits verlinkten Artikel ...

[www.mdr.de]

... wird dazu geschrieben (Zitat):
"Bereits in den kommenden Tagen übernehme die Mitteldeutsche Regiobahn einzelne Fahrten von DB Regio, hieß es. Damit soll ein reibungsloser Betriebsübergang sichergestellt werden."

Ich gehe jedoch davon aus, daß dies die Woche über wirklich nur sehr wenige Fahrten sein werden. Ab dem späteren Samstag Nachmittag könnten es dann allerdings deutlich mehr werden, weil beide EVU sicher unnütze Leerfahrten vermeiden wollen.



Zitat
GuenterM
- Wegen der Verzögerungen im Vogtland kommen derzeit die "Eilzüge" aus Hof um x:09 (statt x:03) in Chemnitz an, nach Riesa/Elsterwerda wird aber wie immer um x:09 abgefahren. [...] kann man darauf hoffen, dass, falls der Zug aus Hof "pünktlich" um 9 nach ankommt, der andere die zwei Minuten, die für den Umstieg ohne Unterführung nötig wären, wartet?



Ich kenne mich dort nicht aus, aber damit würde ich nicht planen, daß so ein Übergang funktioniert. Dann lieber die Zeit in Chemnitz nutzen, um noch ein paar 143er zu fotografieren ;-) ...

Gruß
223 061

von 223 061 - am 06.06.2016 16:50
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.