Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
bahnfisch, K. R., extirschenreuther

Hackschnitzel bei Hersbruck (mB)

Startbeitrag von bahnfisch am 03.08.2016 18:34

Heute Nachmittag gegen 17.47 Uhr konnte westlich von Hersbruck (rechts) ein mit - dem Geruch nach recht frischen - Hackschnitzeln beladener Zug, gezogen von 277 003 der SETG gesichtet werden.



bahnfisch

Antworten:

Ja das Holz riecht immer super gut, habe mal vor langer Zeit in den Ferien immer beim jetzigen Besitzer des Cargocenters gearbeitet, den Geruch fand ich immer toll.

von extirschenreuther - am 03.08.2016 20:36

Umleitung

Guten Abend,

ja ist ja zur Zeit Baustelle zwischen Weiden und Schwandorf, deswegen müssen auch die Wiesauer HG-Züge einen kleinen aber romantischen Umweg fahren :-)

Gruß K. R.

von K. R. - am 03.08.2016 20:43

Re: Umleitung

Bedeutet das, dass der "wohlriechenden Zug" die Tage noch mal vorbeikommen könnte?

von bahnfisch - am 04.08.2016 09:06

Re: Umleitung

Guten Abend,

ja das kann durchaus sein. Ich weis jetzt nicht, wie lange die Strecke nach NWDO gesperrt ist. Aber die HG-Züge verkehren ja runter immer Mo - mi und Sa, wobei am Sonntag der Zug dann erst gegen Nachmittag startet.

Gruß K. R.

von K. R. - am 05.08.2016 19:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.