Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
628 245-2, Martin Pfeifer, R32chris, Peter Gisder

Schrottzug

Startbeitrag von Peter Gisder am 23.08.2016 19:19

Einer geht noch: der legendäre Schrottzug bei Ebensfeld.
[flic.kr]

Antworten:

Was ist aus der 103 geworden?

von R32chris - am 26.08.2016 23:52
Servus,

das sind ja wahre Schätze. Der Kondenstender müsste im DDM stehen. Die 50 904 gehört(e) meines Wissens nach einem Berliner Architekten-Ehepaar. Dir Vorserien-103 steht nach meiner Erinnerung in Lichtenfels unter Obhut des B Museums. Aber sicher bin ich mir da nicht.

Und dann die Güterwagen...

von Martin Pfeifer - am 27.08.2016 20:44
Zitat
Martin Pfeifer
Servus,

das sind ja wahre Schätze. Der Kondenstender müsste im DDM stehen. [...] Die Vorserien-103 steht nach meiner Erinnerung in Lichtenfels unter Obhut des DB Museums. Aber sicher bin ich mir da nicht.


Der Kondenstender steht in DDM, das ist richtig. Momentan ist er nicht in der Ausstellung, sondern im Depot hinterstellt.

Die E 03, die im DDM stand und zuletzt so heruntergekommen wie auf dem Bild aussah, ist E 03 002. Die Lok befindet sich im Spatzenpark bei Herrnried - noch, denn der Eigentümer möchte sie verkaufen. Ein Verkauf dürfte allerdings ziemlich schwer werden, denn - Stichwort "schwer" - so ein Brocken von E-Lok mit 112 Tonnen Gewicht ist nicht einfach so zu transportieren. Die jüngst verkaufte 103 197, die auch im Spatzenpark zu finden war, ist innen leer und daher bedeutend leichter - da war's dann auch einfacher mit dem Transport.

In Lichtenfels ist E 03 004 aufbewahrt, die Lok ist in einem sehr zeigenswerten Zustand.

Ach ja, übrigens... E 03 002 ist die eigentlich erste 103 überhaupt... sie war vor E 03 001 fertiggestellt und wurde dann daher kurzerhand für die Präsentation mit dem Lokschildern der E 03 001 versehen...

Gruß
Jan

von 628 245-2 - am 27.08.2016 21:10
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.