Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 9 Monaten, 4 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 9 Monaten, 3 Wochen
Beteiligte Autoren:
MÜB-ER, Bernecker, Martin Pfeifer, Der-Nürnberger, V90-Fahrer, Blackender, Pendler_NKU, R32chris

MEG Zementzug rund um die Schiefe Ebene

Startbeitrag von Bernecker am 25.10.2016 20:45

Hallo !
4 Wochen Umleitung des Zementzuges sind nun auch wieder vorbei. Was sich so vielversprechend anhörte (er sollte 3x pro Woche fahren), war dann in der Praxis doch ein hartes Stück Arbeit. Mal fuhr er doch über Marktredwitz, mal fuhr er 2h vor Plan im Stockdunkeln, mal fuhr er garnicht und wenn er fuhr, hatte man meist gruseliges Wetter und das Licht war grenzwertig oder der Nebel sorgte für unmögliche Sichtweiten. Die letzten 2 Fahrten wurden gar von kaum endendem Dauerregen begleitet. Dennoch gelang es einige Aufnahmen vom Zementzug rund um die Schiefe Ebene hinzubekommen. Der Zug hatte eine Länge von 564m und ein Gesamtgewicht von über 1000 Tonnen obwohl die Waggons leer waren. Soetwas sieht man auf der Schiefen Ebene leider nur extrem selten. Daher gings auch bei Wind und Wetter raus :-)
Als Erinnerung an den spektakulären Güterzug bleiben diese Fotos hier:

Schiefe Ebene Rauhe Mauer


Untersteinach


Schiefe Ebene Kilometer 80




Goldbergkurve Marktschorgast


Goldbergkurve Marktschorgast


Schiefe Ebene Kilometer 79,6




Bahnhof Marktschorgast


Höflas


Schiefe Ebene Kilometer 81,0


Höflas


Und hier gibts noch ein Video über den Zementzug auf der Schiefen Ebene:

[www.youtube.com]

Viele Grüße !

Florian

Antworten:

Der Diesel packt 1000 Tonnen die Schiefe Ebene hoch?

von MÜB-ER - am 26.10.2016 14:30
Servus,

Wundert mich auch, klappt aber ja offensichtlich :D

Gruß!

von Pendler_NKU - am 26.10.2016 15:20
Hab mal noch ein wenig recherchiert.
Im Zug sehe ich Wagen von Wascosa und Gatx.
Wascosa führt im Internet einen Staubgutwagen mit Leermasse 17,8t
Bei Gatx gibts welche von 17,3t bis 26,8t
Im Video hat der Zug 32 Wagen, nehmen wir mal als durchschnittliche Leermasse 20t, dann wären es 640t Wagenzug, bei 24t wären wir bei 768t, selbst bei 26,8t erst bei 858t.
Das schaut mir bei weitem logischer als Anhängelast aus, zumal der Zug nicht ausschaut, als wären es die schwersten Gatx-Bomber.

von MÜB-ER - am 26.10.2016 15:52
Ich habe von einem FdL die Info bekommen dass der Zug 864 Tonnen hat. Dazu habe ich noch das Lokgewicht addiert. Kann aber natürlich auch sein, dass die Lok in den 864 Tonnen schon eingerechnet ist.

von Bernecker - am 26.10.2016 17:05
Inzwischen gibts ja viel im Internet rauszukriegen. Also mal DB Netz befragt. Laut GretA liegt die Regelgrenzlast auf der Schiefen Ebene für eine Class 77 bei 1070t.
Das ist einiges mehr als ich vermutet hätte.

von MÜB-ER - am 26.10.2016 17:41

Re:Aber warum.........

Servus !

........schafft es keiner bei der Diskussion einen Kommentar zu den Bildern
zu schreiben ? Darum geht es ja in der Hauptsache............ein kurzer Dank
fürs Einstellen sollte schon mal mit drin sein !

Florian , klasse Bilder ! Man sieht sich demnächst am Gleis.........;-)

Gruß !

von Blackender - am 26.10.2016 18:51
Super Bilder danke gerne mehr

von R32chris - am 26.10.2016 20:26
Zitat
MÜB-ER
Inzwischen gibts ja viel im Internet rauszukriegen. Also mal DB Netz befragt. Laut GretA liegt die Regelgrenzlast auf der Schiefen Ebene für eine Class 77 bei 1070t.
Das ist einiges mehr als ich vermutet hätte.


Hallo!

Laut Auskunft unserer Ausbilder in Nürnberg darf die Class 77 wohl auf allen Strecken in Deutschland Zughakengrenzlast ziehen. Das da wohl meistens nicht mehr als 20-30 km/h drin sind ist ja wohl klar.

Gruß aus Nürnberg

von V90-Fahrer - am 27.10.2016 14:37

Re: Re:Aber warum.........

Zitat
Blackender
Servus !

........schafft es keiner bei der Diskussion einen Kommentar zu den Bildern
zu schreiben ? Darum geht es ja in der Hauptsache............ein kurzer Dank
fürs Einstellen sollte schon mal mit drin sein !

Florian , klasse Bilder ! Man sieht sich demnächst am Gleis.........;-)

Gruß !


Servus,

auch von mir vielen Dank für diesen Bilderbogen von jemanden der wohl nicht nur die Gnade des passenden Wohnsitzes hat. Ein sehr schöner abwechselungsreicher Bilderbogen der auch sehr gut die Facetten des Herbstes zeigt.

von Martin Pfeifer - am 27.10.2016 16:08
Servus Florian,

Danke fürs Zeigen Deines Bilderbogens rund um den Umleiterzement über die Shiefe Ebene.

Wann hat man schon mal solch einen prächtigen Zug auf dieser Strecke.

Viele Grüße aus Nürnberg

von Der-Nürnberger - am 28.10.2016 14:00
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.