Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 9 Monaten, 3 Wochen
Beteiligte Autoren:
NMBG

4. November 2016 : 26. MEC 01 Medienabend "Nostalgie pur: Ferkeltaxe, Dampflok & Co!" (mLu5B)

Startbeitrag von NMBG am 28.10.2016 16:27




Bereits zum 26. Medienabend laden die Münchberger Eisenbahnfreunde am Freitag, 4. November 2016 ab 19:30 Uhr in ihr Clubheim in der Kirchenlamitzer Straße 75 in Münchberg ein. Unter dem Motto "Nostalgie pur", stehen wieder drei interessante Vorträge auf der Tagesordnung. Den Auftakt macht Frank Illing mit seinem Vortrag: "Aus einem Haufen Schrott wurde ein fast neuer LVT der DR-Baureihe 172!" Frank Illing und seine Mitstreiter konnten die ehemals in Hof als "Porzellan- und Bäderzug" eingesetzten Triebwagen vom Schrottplatz retten und nach ihrer Aufarbeitung wieder in den Einsatz bringen. Rainer Steger aus Hof, der immer wieder aktiv an Plandampfveranstaltungen teilnimmt, kommt mit seinem Vortrag über die wieder ins Erzgebirge zurück gekehrte Dampflok der Reihe 86 nach Münchberg (Foto oben). Ralph Hofmann, seine "Bewegtbilder" sind unter Eisenbahnfreunden in ganz Oberfranken bekannt, zeigt zum 26. Medienabend seinen neuen Film über die Zittauer Schmalspurbahn. Wer seine Filme kennt, weiß dass Dampfloks und lockere Sprüche, Garanten sind für Eisenbahnatmosphäre pur.




Um 19:30 Uhr startet der 26. Medienabend am Freitag, 4. November 2016 mit einem Vortrag über die Fahrten der Museumsferkel. Einst waren diese Fahrzeuge auch als "Porzellan- und Bäderzug" zwischen Bad Steben und Selb Stadt im Einsatz. Regelmäßig ist die "Traditionsgemeinschaft Ferkeltaxi e.V." mit den historischen Fahrzeugen unterwegs. Einmal im Jahr sogar bis auf die Insel Usedom!
Fotos: LVT 172 132 © Frank Illing


Rainer Steger kommt mit seinem Vortrag "Mit der 86 333 durch das Erzgebirge". nach Münchberg. Hintergrund ist die von der Eisenbahngesellschaft PRESS zurückgekaufte Tenderlok, die im Jahre 2015 wieder in ihre alte Heimat Glauchau zurückkehrte. Er war bei zwei Sonderfahrten und einer der ersten "Kennenlernfahrten" von Glauchau aus dabei. Seit 1998 gab es in Sachsen keine betriebsfähige 86 mehr.
Foto: Fotosonderzug mit der 86 333 - Dampflokatmosphäre pur. © Rainer Steger


Ralph Hofmann ist wieder einmal mit einem seiner Videofilme zu Gast in Münchberg. Sein aktuelles Thema ist die Schmalspurbahn von Zittau ins Gebirge, also nach Kurort Oybin und nach Jonsdorf. Ralph Hofmann begleitete mit der Kamera Fotogüterzüge, die eine längst vergessene Zeit wieder auferstehen ließen und Reisezüge, die auch heute dort noch planmäßig verkehren.
Foto: 99 1749-3 auf dem Weg ins Gebirge © Ralph Hofmann


Der Medienabend am kommenden Freitag, 4. November 2016 beginnt um 19:30 Uhr im Vereinsheim des MEC 01 Münchberg in der Kirchenlamitzer Straße 75 in 95213 Münchberg. Der Eintritt ist frei.

Medienabende!Die Vortragsabende finden jeden 1. Freitag des Monats (von September bis Mai - außer an Feiertagen) ab 19:30 Uhr im MEC 01 Vereinsheim in der Kirchenlamitzer Str. 75, direkt an der Münchberger Automeile, statt!
Der 27. Medienabend findet voraussichtlich am 2. Dezember 2016 statt.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.