Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr
Beteiligte Autoren:
294-762

ERINNERUNG an die AKB Herbstsonderfahrt!

Startbeitrag von 294-762 am 09.11.2016 16:48

Servus zusammen,

jeder hat es sicher schon mal gesehen, das Logo von MAX BÖGL, z.B. auf
Autobahn- und Brückenbaustellen, beim Bau von Windrädern oder großen
Gebäuden. 1929 gegründet, zählt MAX BÖGL heute mit mehr als 6.000
Mitarbeitern an 35 Standorten weltweit und einem Jahresumsatz von über 1,6
Mrd. Euro zu den größten Unternehmen der deutschen Bauindustrie.
Kernkompetenz seit jeher ist die Produktion von Betonfertigteilen.
Wir, die Amberger Kaolinbahn e.V., unternehmen am 20. November 2016 eine
Sonderfahrt zur Werksbesichtigung ins Stammwerk nach Sengenthal bei
Neumarkt i.d.OPf., wobei wir stilecht mit dem Zug über die als Betonbahn
bezeichnete Anschlussbahn anreisen und ins Werk einfahren werden! Da dies
aber noch nicht genug ist, fahren wir am Nachmittag weiter nach Nürnberg,
direkt in das Museumsgelände des DB Museum, wo man der Geschichte der
Eisenbahn in Deutschland gespannt folgen kann. Zugleich präsentiert sich
das zur Deutsche Bahn Stiftung gehörende Haus heutigen Besuchern als modern
und auf der Höhe der Zeit, denn Ausstellungen und Sammlungen wurden in den
letzten Jahren vollkommen neu gestaltet.

Nutzt diese Einmalige Gelegenheit und meldet euch gleich direkt an!

Weitere Infos auch unter
[amberger-kaolinbahn.de]

Vielleicht trifft man ja den ein oder anderen!


Wer mitfahren möchte sollte sich unbedingt rechtzeitig anmelden!


Hier noch der Flyer:




Grüße Schumi

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.