Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 9 Monaten, 1 Woche
Letzter Beitrag:
vor 9 Monaten, 1 Woche
Beteiligte Autoren:
R32chris, Falkensteiner Bockerl, Schwandorfer, Bundesland Franken, Neuenmarkt, NE81

3neue Brücken für Weidenberg-Warmensteinach für Radler

Startbeitrag von Neuenmarkt am 12.11.2016 07:24

Die Woche stand ein Artikel zu den Radwegplanungen in der Bayreuther Zeitung. Ich werde den Artikel demnächst mal einstellen. Die Rede ist davon das die Strecke seit August endlich stillgelegt ist und die Endwidmung läuft und es 3 Bauabschnitte gibt.

Und da die Brücken für die Bahn das Aus waren so werden diese nun mit Förderung des Freistaates für Radler neu gebaut während zur Zeit wegen Bauarbeiten der Anschlussbus in Weidenberg immer zu spät kommt teilweise mit Anschlussverlust auf den Zug so sieht Öpnv aus das Problem gibt es ohne Bauarbeiten auch im Winter

Antworten:

Das ist schon fast Perversion.

von R32chris - am 12.11.2016 23:00
Hier gibt es einen Artikel im Wiesentboten:
[www.wiesentbote.de]

von Bundesland Franken - am 13.11.2016 01:55
Zitat
R32chris
Das ist schon fast Perversion.


Was ist daran Perversion? Eine Brücke für 20 Tonnen Achslast zu unterhalten bzw. Neu zu bauen ist finanziell eben eine ganz andere Größenordnung als eine kleine Fußgänger und Radfahrer-Brücke. Das ein Radweg im Unterhalt nichts kostet und auch mal etwas größere Investitionen braucht ist hoffentlich allen Beteiligten klar. Trotzdem sind Oberbau und Brücken die gerade so als Radweg taugen noch meilenweit davon entfernt für Zugverkehr geeignet zu sein.

von NE81 - am 13.11.2016 09:42
Das ist nicht Richtig!

Zufällig bin ich aus der Bau Branche. So sind die Kosten für eine Radwegbrücke im Vergleich zu einer Bahnbrücke in den selben Dimensionen bei ca. 60 bis 90%.

Und auch ein Radweg muss freigeschnitten, kontrolliert und geräumt bzw gestreut werden. Verursacht also sehr wohl kosten.

von R32chris - am 14.11.2016 17:51
Seids froh, daß es dir Strecke bis Weidenberg noch bzw. wieder gibt.
Warmensteinach will und wird halt endgültig in der Bedeutungslosigkeit versinken.

Viele Grüße

Tobias

von Schwandorfer - am 15.11.2016 13:34
Zitat
R32chris



Und auch ein Radweg muss freigeschnitten, kontrolliert und geräumt bzw gestreut werden. Verursacht also sehr wohl kosten.


So ist es. Und die Kosten sind manchmal gar nicht so gering.
Es müssen auch bei einem Radweg manchmal Brücken erneuert oder abgerissen werden, incl. Verlegung des Radweges.

von Falkensteiner Bockerl - am 15.11.2016 16:21
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.