Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 11 Monaten, 3 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 11 Monaten, 3 Wochen
Beteiligte Autoren:
Thermalbadexpress, thetrain, Pendler_NKU

Größere Oberleitungsstörung zwischen Bamberg und Nürnberg

Startbeitrag von Pendler_NKU am 03.12.2016 15:53

Servus,

Zwischen Bamberg und Nürnberg gab/gibt es wohl eine größere Oberleitungsstörung. Folgende Meldung gibt es von bahn.de/aktuell:


Zitat

Meldung:
aufgrund eines Oberleitungsschadens im Bahnhof Erlangen kommt es auf der Strecke Nürnberg – Bamberg weiterhin zu Beeinträchtigungen.

Ein Schienenersatzverkehr mit Bus zwischen Hirschaid und Vach ist für Sie eingerichtet.

Zwischen Hirschaid und Bamberg sowie Nürnberg Hbf und Vach besteht S-Bahn-Pendelverkehr


Die Erstmeldung kam um kurz nach 13 Uhr und folgende Info sagt die Reiseauskunft:

Zitat

Aufgrund einer Oberleitungsstörung in Erlangen kommt es zwischen Nürnberg Hbf und Erlangen zu Beeinträchtigungen. Die Züge halten möglicherweise nicht in Erlangen, Bamberg, Lichtenfels, Jena Paradies und Naumburg(Saale)Hbf. Es kommt zur Zeit im Streckenabschnitt Nürnberg Hbf bis Leipzig Hbf in beide Richtungen zu Verspätungen von 15 bis 40 Minuten. Bitte prüfen Sie Ihre Reiseverbindung kurz vor der Abfahrt des Zuges. Die Störung dauert mindestens bis 23:59 Uhr an.


Weiß jemand was da passiert ist dass da so lange fast bzw. gar nichts geht?

Viele Grüße!

Antworten:

Servus,

Ein Baukran hatte mit seinem Schwenkarm die Oberleitung auf rund 300 Metern Länge heruntergerissen. Ein Regionalexpress kam dadurch zum Halten im stromlosen Bereich. Die Fahrgäste mussten mit Hilfe von THW und Feuerwehr aus dem Zug gebracht und nach Nürnberg befördert werden. Nun wird dieser Zug per Diesellok abgeschleppt, danach soll die Oberleitung repariert werden.

Quelle
[www.nordbayern.de]

gruß Peter

von thetrain - am 03.12.2016 16:24

Der heute vorerst letzte ICE im Frankenwald...[1B]

Hallo,

eigentlich war ich ja für Güterzüge in den Frankenwald gekommen, durch die Sperrung und Rückhaltung bzw. die späten Fahrplanlagen von Güterzügen gelang mir nur ein relativ dunkles Bild um 16 Uhr, welches ich auf Anfrage noch zeigen kann.

Hier jedoch erstmal der heute vorerst letzte ICE auf der Frankenwaldbahn, ICE 1509 mit 411 "Coburg" bei Förtschendorf:



Gruß,
Jan

von Thermalbadexpress - am 03.12.2016 18:09
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.