Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 10 Monaten, 3 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 10 Monaten, 3 Wochen
Beteiligte Autoren:
Zugbeobachter, BD Regensburg, VT 22

Hafen Regensburg: Ausbau Containerterminal (mL)

Startbeitrag von VT 22 am 03.01.2017 12:54

Da ich das so bisher noch nirgends gelesen bzw. gesehen habe:

[www.donauhafen.de] (30.04.2015)

Film: [www.youtube.com] (11.11.2015)

Zusammenfassung:

- Bau eines Portalkrans (für Schiene + Straße + Schiff [neu])
- Containerumschlag künftig auf drei oder vier Gleisen (Westhafen-Südkai-Wassergleis und ggf. -Landgleis neu)
- die vor ein paar Jahren favorisierte Ostanbindung der beiden aktuellen Terminal-Ladegleise ans Hafenbahnnetz wird gemäß Projektion wohl weiterhin nicht realisiert (kein Platz für Weichenbereich durch BÜ und schmale Bahnbrücke?)

Und zur Einstellung des Rola-Verkehrs:
(in Hochzeiten ~2008 fuhren werktags mal drei Zugpaare, 2x Trento + 1x Graz)

[www.donauhafen.de]

Zitat
bayernhafen Regensburg
Per 30.6.2016 wurde die Rollende Landstraße Regensburg-Trento eingestellt. Eine mögliche spätere Wiederaufnahme wird derzeit geprüft.

Die "Rollende Landstraße" verbindet Regensburg mit dem italienischen Trento. An den Verkehrstagen Sonntag bis Freitag verkehren täglich Züge.

Seit 8. Dezember 2012 verbindet die RoLa Regensburg mit Trento unter der Kooperation der Trenitalia, Lokomotion, Trasposervizi und der bayernhafen Gruppe.



MfG VT 22

Antworten:

Danke für die Info.

Die Einstellung der Rollenden Landstraße finde ich nicht schlimm. Viel besser ist es wenn die Wechselbrücken und Container ohne das Lkw-Vorderteil transportiert werden und an den Anfangs- und Endpunkten nur die Feinverteilung per Lkw stattfindet. Mit der RoLa wird ja nur ein kurzer Abschnitt per Bahn überbrückt. Verkehrspolitischer Unsinn.
Lieber nur noch Vor- und Nachlauf. Spart auch die unwirtschaftliche Mitführung der Lkw-Kutscher.

von BD Regensburg - am 03.01.2017 13:15
Immerhin wurde für die RoLa die Verbindung in den Hafen elektrifiziert. Fahren seit der Einstellung der RoLa überhaupt noch E-Loks in den Hafen? Vermutlich nein.

von Zugbeobachter - am 03.01.2017 13:41
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.