Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr
Beteiligte Autoren:
Martin Pfeifer, razor300, NE81, 223 061

Was lange währt, ...

Startbeitrag von 223 061 am 04.01.2017 20:00

... wird endlich gut. Zumindest aus Sicht von DB Regio. Langer Atem zahlt sich halt aus.

[www.deutschebahn.com]

Nun sollte man aber nicht gleich wieder mit Sparen anfangen. Schon gar nicht bei der Anzahl der Türen bei den Neufahrzeugen. Oder ist das nur ein Symbolbild?

Gruß
223 061

Antworten:

Servus,

ich wüsste nicht, das DB Regio schon irgendwo die Coradia Continental einsetzt. Andrerseits laufen sie ja schon zwischen Dresden und Hof (oder auch nicht...).

Aus meiner Sicht ist das ganze nur ein Symbolbild. Entweder ein Bild mit einem vorhandenen Fahrzeug digital umlackiert oder gleich ein Bild komplett aus der digitalen Retusche. Soll heißen: den aus dem CAD stammenden Zug einfach in ein existierendes Bild ohne Zug eingepflanzt. Das ist heutzutage kein Problem, zumindest mit etwas Erfahrung.

von Martin Pfeifer - am 04.01.2017 21:13
Zitat
Martin Pfeifer
Servus,

ich wüsste nicht, das DB Regio schon irgendwo die Coradia Continental einsetzt. Andrerseits laufen sie ja schon zwischen Dresden und Hof (oder auch nicht...).


Bei der S-Bahn Rhein-Ruhr setzt die DB seit 12/2014 Coradia Continental mit neuen Kopf ein.


Dort haben die Köpfe jedoch zwei Türen und nicht wie abgebildet eine Tür. Deshalb halte auch ich die Darstellung für ein Symbolbild. Das Fahrzeugkonzept gibt es ja her, sowohl zwei als auch eine Tür pro Wagenseite zu bestellen.

von NE81 - am 04.01.2017 21:31
Zitat
Martin Pfeifer
ich wüsste nicht, das DB Regio schon irgendwo die Coradia Continental einsetzt.


E-Netz Augsburg, E-Netz Würzburg, Donau-Isar-Express, S-Bahn Rhein-Ruhr und ein halbes Dutzend Privatbahnen nutzen den Coradia Continental seit Jahren.

von razor300 - am 04.01.2017 23:24
Zitat
razor300
Zitat
Martin Pfeifer
ich wüsste nicht, das DB Regio schon irgendwo die Coradia Continental einsetzt.


E-Netz Augsburg, E-Netz Würzburg, Donau-Isar-Express, S-Bahn Rhein-Ruhr und ein halbes Dutzend Privatbahnen nutzen den Coradia Continental seit Jahren.


Servus,

ich habe die Presse-Mitteilung so verstanden das es größere Unterschiede zwischen den Mops-Gesichtern der Baureihe 0440 und den Grinse-Katzen der Baureihe 1440 gibt. Du zählst hier auch die Netze mit dem älteren Modell auf.

von Martin Pfeifer - am 05.01.2017 10:14
Zitat
Martin Pfeifer
Zitat
razor300
Zitat
Martin Pfeifer
ich wüsste nicht, das DB Regio schon irgendwo die Coradia Continental einsetzt.


E-Netz Augsburg, E-Netz Würzburg, Donau-Isar-Express, S-Bahn Rhein-Ruhr und ein halbes Dutzend Privatbahnen nutzen den Coradia Continental seit Jahren.


Servus,

ich habe die Presse-Mitteilung so verstanden das es größere Unterschiede zwischen den Mops-Gesichtern der Baureihe 0440 und den Grinse-Katzen der Baureihe 1440 gibt. Du zählst hier auch die Netze mit dem älteren Modell auf.


ändert aber nichts daran dass auch die Baureihe 440 ein Coradia Continental ist.

von razor300 - am 05.01.2017 16:33
Zitat
Martin Pfeifer
Zitat
razor300
Zitat
Martin Pfeifer
ich wüsste nicht, das DB Regio schon irgendwo die Coradia Continental einsetzt.


E-Netz Augsburg, E-Netz Würzburg, Donau-Isar-Express, S-Bahn Rhein-Ruhr und ein halbes Dutzend Privatbahnen nutzen den Coradia Continental seit Jahren.


Servus,

ich habe die Presse-Mitteilung so verstanden das es größere Unterschiede zwischen den Mops-Gesichtern der Baureihe 0440 und den Grinse-Katzen der Baureihe 1440 gibt. Du zählst hier auch die Netze mit dem älteren Modell auf.


Die ersten drei Netze sind "Möpse" aber die S-Bahn Rhein-Ruhr sind die ersten "Grinsekätzchen"

von NE81 - am 05.01.2017 21:17
Zitat
NE81
Zitat
Martin Pfeifer
Zitat
razor300
Zitat
Martin Pfeifer
ich wüsste nicht, das DB Regio schon irgendwo die Coradia Continental einsetzt.


E-Netz Augsburg, E-Netz Würzburg, Donau-Isar-Express, S-Bahn Rhein-Ruhr und ein halbes Dutzend Privatbahnen nutzen den Coradia Continental seit Jahren.


Servus,

ich habe die Presse-Mitteilung so verstanden das es größere Unterschiede zwischen den Mops-Gesichtern der Baureihe 0440 und den Grinse-Katzen der Baureihe 1440 gibt. Du zählst hier auch die Netze mit dem älteren Modell auf.


Die ersten drei Netze sind "Möpse" aber die S-Bahn Rhein-Ruhr sind die ersten "Grinsekätzchen"


Servus,

und wie weit unterscheiden sich ein 0440'er alias Mopsgesicht und ein 1440'er alias Grinsekatze? Zuminjdest laut DB-PM ist es nicht das gleiche und ich kann mir aufgrund der technischen Entwicklung auch sehr gut vorstellen, das es en Detail doch etliche Unterschiede gibt. Gerade auch in jenen Bereichen, wo ein Ersatzteillager notwendig ist.

von Martin Pfeifer - am 05.01.2017 21:42
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.