Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 10 Monaten, 2 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 10 Monaten, 2 Wochen
Beteiligte Autoren:
294-762, Sengenthaler, Mühldorfer

Neuverkehre DB Cargo Landshut + Maxhütte H.

Startbeitrag von Mühldorfer am 31.01.2017 11:21

Hallo !
Seit Anfang Dezember 2016 übernahm der Bf Landshut die Zugbildung für
beladene Papierwagen (Haabiins,Hiirrs und Laaiis ) aus Schweden nach
Italien.
Die Wagen kommen von Nürnberg im Einzelwagenverkehr in MLA an und
werden in 3 Gruppen sortiert (Milano,Modena und Grisignano) und werden mit dem
EZ 49839 Landshut - Kufstein - Brenner - Verona PN abtransportiert.
Verkehrstage sind Mo - Sa
Abfahrt ist in MLA um 04.25 Uhr. Brenner 11.03 12.25 Uhr Verona an 16.02 Uhr


Ab Frühjahr ist ein Neuverkehr von Maxhütte - Haidhof nach Vilshofen Berger Beton
mit beladenen Zementwagen geplant.
Die Wagen sollen Mo - Fr im Einzelwagenverkehr mit täglich 11 - 15 Wagen
verkehren.
Ca. 120 000 to Zement sollen dabei in 9 Monaten transportiert werden.


Geplant ist heuer noch ein Gleisanschluss für das neue BMW Logistik Lager
Wallersdorf und die Verkehre sollen Anfang September 2017 anlaufen.
Die Bedienung soll von Regensburg Ost aus erfolgen

Mfg
Mühldorfer

Antworten:

Zitat
Mühldorfer
Ab Frühjahr ist ein Neuverkehr von Maxhütte - Haidhof nach Vilshofen Berger Beton
mit beladenen Zementwagen geplant.
Die Wagen sollen Mo - Fr im Einzelwagenverkehr mit täglich 11 - 15 Wagen
verkehren.
Ca. 120 000 to Zement sollen dabei in 9 Monaten transportiert werden.


Servus,

sehr schön :-) Alles getreu dem Motto: "Güter gehören auf die Bahn"

Solche Nachrichten hört man gerne.

Dann bekommt die Nebenbahn nach Maxhütte-Haidhof ja wieder "richtigen" Verkehr.
Hab mal in Maps nach dem Ziel der Fracht geschaut, die Firma hat ja einen Anschluss mit einem ca. 400 m langen Gleis: [www.google.de]

Ist schon bekannt, welche Wagengattung hier zum Einsatz kommen soll?

Viele Grüße vom
Sengenthaler

von Sengenthaler - am 31.01.2017 18:31
Die Firma Berger hat sich halt ein positives Beispiel an einer auch hier im Forum bekannten Firma aus der südlichen Oberpfalz genommen. :-)

Grüße Schumi

von 294-762 - am 01.02.2017 07:17
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.