Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Nordostbayern
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 5 Monaten, 3 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 5 Monaten, 3 Wochen
Beteiligte Autoren:
desperate Engineer, Eisenbahner1, Schwandorfer, VT 22

Schwandorf: Länderbahn-Werkstatt macht zu viel Lärm? (PM)

Startbeitrag von VT 22 am 21.02.2017 10:02

Antworten:

Seltener Fall - Anwohner waren vor der Werkstatt da

Sonst kann ich immer nur den Kopf schütteln und die Frage stellen wer denn früher am Ort war die Anwohner oder die Bahn.

von desperate Engineer - am 21.02.2017 14:15

Re: Seltener Fall - Anwohner waren vor der Werkstatt da

...wobei sich an der Stelle, wo das Bw steht, früher der Bahnhof 1 der Bayernwerks-Werkbahn war - immerhin seit 1907.
Und dort wurde auch rund um die Uhr gefahren. Und das ohne Lärmschutzwand.

Viele Grüße

Tobias

von Schwandorfer - am 22.02.2017 00:16

Re: Seltener Fall - Anwohner waren vor der Werkstatt da

1907? Bist ganz schön Alt, das Du weißt was damals und in den folgenden Jahrzenten für Krach war. Oder wann und wie das Viertel Entstanden ist.
Und sich nur über Beschwerden Aufregen und diese Lächerlich machen, ist auch nicht gerade Förderlich.
Etwas mehr verständniss und Vorschläge zur Lösung wären vielleicht Besser.

von Eisenbahner1 - am 22.02.2017 17:32

Re: Seltener Fall - Anwohner waren vor der Werkstatt da

Zitat
Schwandorfer
...wobei sich an der Stelle, wo das Bw steht, früher der Bahnhof 1 der Bayernwerks-Werkbahn war - immerhin seit 1907.
Und dort wurde auch rund um die Uhr gefahren. Und das ohne Lärmschutzwand.

Viele Grüße

Tobias


Stimmt. Ok, doch kein seltener Fall. :-)

Zitat
Eisenbahner1
Etwas mehr verständniss


Nö, überhaupt nicht. Neben ein Bahngelände ziehen und sich hinterher über Schienenlärm aufregen ist einfach nur dumm. Nichts anderes.

von desperate Engineer - am 24.02.2017 12:26
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.