DB-Dreibeine bei MAX BÖGL [m4B + L]

Startbeitrag von Sengenthaler am 20.05.2017 17:04

Servus,

Dreibeine? Ja, richtig gelesen!
Zusätzlich zu den folgenden Fotos gibt´s unten noch einen Exkurs zu einem anderen MAX BÖGL-Werk, wo ebenfalls mit einer DB-V60 gefahren wird.


SENGENTHAL

Heute war bereits der zweite Samstag, an dem der Tchibozug von der roten DB-V60 mit der Nummer 363 231 über die Betonbahn zwischen dem Bf Neumarkt (Oberpf) und der Schlierferheide befördert wurde, da die Werks-V60 noch im Krankenstand ist.

Ergänzend zu meinem Fotobericht von letztem Samstag (siehe hier: [20370.foren.mysnip.de]) heute ein paar andere Motive mit dieser V60.

Ausfahrt am frühen Morgen aus dem Werk Sengenthal.
Hierbei wurden mit Tübbingen beladene Scherlastwagen aus dem Werk geschoben, und im 3-gleisigen „Bf Schlierferheide“ vor dem Werk abgestellt.
Anschließend lief das Dreibein Lz nach Neumarkt.



Dort angekommen wurde sie vor den auf Gleis 6 zur Abholung bereitstehenden ersten Tchibozug gesetzt.



Ausfahrt im Bf Neumarkt (Oberpf) vorbei am früheren Stellwerk.



Diese Straßenschilder auf Höhe des Sengenthaler Sportplatzes sind ein beliebtes Fotomotiv, zeigen sie doch den Laufweg der hier passierenden Züge auf der MAX BÖGL-Anschlussbahn.



LIEBENAU

Nun noch ein Exkurs zum MAX BÖGL-Werk Liebenau, das sich direkt neben dem Bf Liebenau (Han) befindet. Dort wird von MAX BÖGL auf die Bahn verladen, im Einsatz war gestern 363 219. Das erinnert daran, wie von 1988 – 1991 die Bahnverladungen im Werk Segenthal liefen: Es wurden die Fertigteile per LKW an den angrenzenden Bf Greißelbach gefahren und auf die Bahn verladen.

Ein Eisenbahnfan aus dem Norden hat die Verladung und den Abtransport (ebenfalls per DB-Dreibein) fotografiert und auf DSO eingestellt.

Wen dieser Exkurs interessiert, hier der Link: [www.drehscheibe-online.de]


Viele Grüße vom
Sengenthaler

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.